Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    tidoo ist offline enthusiast
    Registriert seit
    21.09.2007
    Beiträge
    337

    Standard tragetuch im sommer bei 35°?

    hallo,

    ende juni bekommen wir nachwuchs und da liegen noch die zwei wärmsten monate vor uns... also ich schätze mal, so um die 30° werden es immer sein, ab und zu auch höher..

    jetzt hab ich ja noch meine dann 2 jährige tochter, die schon ihren buggy noch braucht. ich dachte mir, das baby transportiere ich im tragetuch, die andere im buggy.. nur, geht das in der hitze? und wie mache ich das mit dem sonnenschutz? die beinchen und ärmchen baumeln doch bestimmt in der sonne (auch wenn ich nach 16h rausgehe). und zuhause bleiben kann ich ja nicht den ganzen tag, die ältere will ja auch raus..

  2. #2
    Emely2006 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    31.07.2007
    Beiträge
    1.941

    Standard Re: tragetuch im sommer bei 35°?

    Du kannst z.B. von Hoppediz das Leichte nehmen oder von Didymos das dünne mit Jacquard webung oder schau mal hier

    http://community.rabeneltern.org/thr...threadid=12322

    da sind viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiele Tips





  3. #3
    NadineOE ist offline enthusiast
    Registriert seit
    26.12.2007
    Beiträge
    258

    Standard Re: tragetuch im sommer bei 35°?

    Hallo,

    ich würde mir ein Leichtes oder ein Sommertuch holen. Auch die elastischen Tücher sind recht dünn, aber nicht jedermanns Sache.

    Dem Baby würde ich dann auch höchstens nen Body im TT anziehen, wenn es richtig heiß sogar nur ne Pampers

    LG Nadine
    Liebe Grüße
    Nadine
    Trageberaterin und Shop-Inhaberin

    Für mein Baby und mich
    http://www.***********

  4. #4
    silm ist gerade online pralinenbefreierhuhn
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    15.577

    Standard Re: tragetuch im sommer bei 35°?

    Ich ahbe meine Kleinste im April 2006 bekommen und im Sommer war es ja dann richtig heiß - ich bin auf Kinderwagen umgestiegen, wenn es zu heiß (über 30 Grad)war - auch im eigenen Interesse. Sonnenschutz: Ich habe für sie extra einen Sonnenhut mit Nackenschutz gekauft, gab es zwar erst ab Gr.43, hatte aber im Hutbereich ein Band zum Schnüren -passte ganz gut. Die Beine habe ich z.T. mit sonnenmilch für Babys eingerieben, da man da die Sonne nicht vollkommen meiden kann.
    Silm

  5. #5
    Gast

    Standard Re: tragetuch im sommer bei 35°?

    Du bist ja optimistisch, was das Sommerwetter angeht - mein Kleiner kam letztes Jahr Ende Juni, also theoretisch dasselbe Problem. Nur theoretisch :p

    Auch wenn du sommers im Haus ein TT benutzt, schwitzt ihr euch halb tot. Die Kinder finden das aber nicht so schlimm wie die Mama (war bei meinen jedenfalls so).

    Ziehe du selbst nur ein T-Shirt oder Top an, dann nimm ein dünnes Tuch (habe selbst Hoppeditz "das Leichte" benutzt) und ziehe die seitlichen Wicklungen bei der Wickelkreuztrage ganz zur Seite, sodass nicht soviel Tuch auf deinem Kind ist. Kängurutrage geht so auch, damit sind wir aber beim Neugeborenen nicht wirklich klargekommen.

    Wenn du das Tuch nicht über's Köpfchen ziehst, nimm einfach eine leichte Mütze (es gibt wirklich hauchdünne mit LSF 50+) und mach halt ein bisschen Babysonnenmilch auf die Beinchen und Füßchen. Ich würd dem Baby nur einen Trägerbody anziehen, damit die Pampers auch beim Rausnehmen noch am Kind hält

  6. #6
    Nipa007 ist offline Stranger
    Registriert seit
    28.02.2008
    Beiträge
    21

    Standard Re: tragetuch im sommer bei 35°?

    Ich trage meinen Sohn gerne im elastischen Tragetuch (Sino von Looma). Mittlerweile hat er über 6kg und das geht noch prima...

    Ich habe das von Anfang an bevorzugt weil ich bei meinem Didymos selbst im Winter daheim immer so schnell geschwitzt habe....

    LG
    Nipa

  7. #7
    Gast

    Standard Re: tragetuch im sommer bei 35°?

    Hallo in die Runde,

    Also wirklich die große Sommererfahrung mit einem TT haben wir ja auch noch nicht, aber ich trage meine Maus momentan gerne in der Wickel-X-Trage ohne die seitlichen Bahnen aufzufächern und wenn sie schläft, dann fächere ich nur die eine für den Kopf auf, dann ist es nicht so warm wie mit zwei Bahnen.

    Habe mir jetzt ein Tuch mit Baumwoll/Leinen Gemisch gekauft und hoffe, daß das ein wenig angenehmer bzw. Temperaturausgleichender ist. Das Tuch mit Seide war mir dann doch zu teuer.

    Ansonsten halt leichter anziehen. Und in die pralle Sonne soll man ja mit so einem kleinen "Zwuckel" sowieso nicht gehen. Bei großer Hitze würde ich lieber über die Mittagszeit im Haus bleiben, wenn es sich einrichten lässt und möglichst alles erst am frühen Abend erledigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •