Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 110
Like Tree1gefällt dies

Thema: mein kind schlägt mich

  1. #31
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    45.144

    Standard Re: mein kind schlägt mich

    Zitat Zitat von MuttiBetty Beitrag anzeigen
    Ist anzunehmen, allerdings will sie scheinbar was erreichen.
    Böswillig? Ein nicht mal 2jähriges Kind?

    LG

  2. #32
    jeanine0815 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    18.01.2008
    Beiträge
    53

    Unglücklich Re: mein kind schlägt mich

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Sag mal, warst Du nicht diejnige, die beim thema "Kinder essen im Restaurant mit der Hand" gesagt hat, man sol die lieben kleinen doch auch einfach mal Kind sein lassen, es gäbe doch eh schon sooo vieles, was man den Kindern vermiest? Ich zitier Dich mal:

    na wenn du mich schon zitieren willst dann bitte genau !!!


    Du weißt aber auch nicht, was Du willst. ich weis sehr wohl was ich will - und zwischen mein kind mit den händen essen lassen und mich schlagen lassen ist doch wohl ein groooooßßßßer unterschied - also bitte manche leut ham echt ein an der waffel - essen mit körperlichen gewalt vergleichen

    Lg
    manchmal frag ich mich

  3. #33
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    45.144

    Standard Re: mein kind schlägt mich

    Zitat Zitat von jeanine0815 Beitrag anzeigen
    na wenn du mich schon zitieren willst dann bitte genau !!!
    Ich hab Dich doch wörtlich zitiert. Das hattest Du geschrieben:

    also jetzt mal ehrlich - warum lasst ihr ihnen nicht den spaß.
    immer muss alles ordentlich und pikobello sein - hab davon so die schnauze voll . immer in diese schublade schließen - das muss so sein.
    also jetzt mal ehrlich - fällt euer kind tot um wenn es mit den fingern isst ?? und was interessiert euch was andere leute im restaurant denken wenn euer kind mit fingern isst ??
    lasst es doch tun woran es spaß hat - das verschissene harte leben fängt sowieso viel zu früh an
    Besser?

    ich weis sehr wohl was ich will - und zwischen mein kind mit den händen essen lassen und mich schlagen lassen ist doch wohl ein groooooßßßßer unterschied -
    Ich habe nicht gesagt, Du sollst Dich von Deinem kind schlagen lassen. Wo liest Du das denn? Ich hab mich nur tamilein angeschlossen, die bei Dir mangelnde Konsequenz und keinen roten Faden sieht, bei dem, was erlaubt ist und was nicht.

    also bitte manche leut ham echt ein an der waffel - essen mit körperlichen gewalt vergleichen
    Tu ich gar nicht. Ich versteh nur Deinen Erziehungsansatz und Deine Erwartungen nicht. Das passt nicht zusammen, zu sagen "mein Kind darf gerne dies oder jenes tun, wenn es Spaß macht", aber andereseits auf bestimmte Dingen wie "nicht an den Fernseher gehen" bestehen, nur weil man das jetzt eben so möchte. Das ist doch für kein Kind nachvollziehbar. Regeln entstehen nicht daraus, wie's einem als Eltern eben gerade angenehmer ist.

    Und ich hab's schon mal erwähnt: Respektvoller Umgang fängt schon bei der Sprache an.

    LG

  4. #34
    jeanine0815 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    18.01.2008
    Beiträge
    53

    Standard Re: mein kind schlägt mich

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Ich hab Dich doch wörtlich zitiert. Das hattest Du geschrieben:



    Besser? viieell besser , denn jetzt ist es genau was ich geschrieben habe



    Ich habe nicht gesagt, Du sollst Dich von Deinem kind schlagen lassen. Wo liest Du das denn? Ich hab mich nur tamilein angeschlossen, die bei Dir mangelnde Konsequenz und keinen roten Faden sieht, bei dem, was erlaubt ist und was nicht.



    Tu ich gar nicht. Ich versteh nur Deinen Erziehungsansatz und Deine Erwartungen nicht. Das passt nicht zusammen, zu sagen "mein Kind darf gerne dies oder jenes tun, wenn es Spaß macht", aber andereseits auf bestimmte Dingen wie "nicht an den Fernseher gehen" naja wenn ich ihn nach 2 stündigem benutzen ausschalten will - dann ist das nunmal so - sonst würde sie 5 stunden auch davor sitzen .bestehen, nur weil man das jetzt eben so möchte. Das ist doch für kein Kind nachvollziehbar. Regeln entstehen nicht daraus, wie's einem als Eltern eben gerade angenehmer ist.

    Und ich hab's schon mal erwähnt: Respektvoller Umgang fängt schon bei der Sprache an.

    LG

  5. #35
    Avatar von BrittaM
    BrittaM ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    1.720

    Standard Re: mein kind schlägt mich

    Du lässt dein 20-monate altes Kind 2h fernsehen?????

    Selbst wenn es doppelt so alt wäre, ist das viel zu viel.

    Warum spielt ihr nicht zusammen oder mit anderen Kindern?

  6. #36
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    45.144

    Standard Re: mein kind schlägt mich

    Zitat Zitat von jeanine0815 Beitrag anzeigen
    2 stunden für ein Kleinkind? Am Stück? Welche pädagogisch hochwertigen Sendungen laufen denn in Griechenland?

    Ich würde gar nicht erst einschalten. Wenn Du ausschaltest, ist es doch klar, dass sie sauer ist.

  7. #37
    jeanine0815 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    18.01.2008
    Beiträge
    53

    Standard Re: mein kind schlägt mich

    Zitat Zitat von BrittaM Beitrag anzeigen
    Du lässt dein 20-monate altes Kind 2h fernsehen????? ja lasse ich - kinder fernsehen - dora - wonderpets etc nicht genau 2 stunden manchmal sinds nur 1 oder eieindhalb - wie wir gerade lustig sind .

    Selbst wenn es doppelt so alt wäre, ist das viel zu viel. das ist wohl ansichtssache

    Warum spielt ihr nicht zusammen oder mit anderen Kindern?
    wir spielen sehr wohl zusammen sehr viel sogar - wir spielen auch beim fernsehen - zeig ihr die dinge sag ihr was es ist - sie spricht es nach z.b oder tanzen zur musik .andere kinder gibts bei mir nicht , nur eins.auch keine nachbarn. mit cousinen etc spielen wir mittags bei der oma

  8. #38
    jeanine0815 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    18.01.2008
    Beiträge
    53

    Standard Re: mein kind schlägt mich

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    2 stunden für ein Kleinkind? Am Stück? Welche pädagogisch hochwertigen Sendungen laufen denn in Griechenland? es gibt hier auch satelliten mit denen man mehr als nur griechisches fernsehen bekommt v:-)

    Ich würde gar nicht erst einschalten. Wenn Du ausschaltest, ist es doch klar, dass sie sauer ist.
    das ist schon ritual - wir wachen auf kuscheln frühstücken und dann wird ein bisschen gekuckt zusammen mit der mutti - warum nicht ? und vor allem was ändert das an der aggresivität meines kindes ??? zumal hab ich ab und dann auch mal was zu tun - wie kochen bügeln abwaschen 100m2 haus putzen oder 4000m2 garten pflegen , da kann das eben manchmal praktisch sein wenn ich ne halbe stunde oder mehr zeit hab was zu erledigen . arbeite ja ab mittags bis abends um 9

  9. #39
    Avatar von BrittaM
    BrittaM ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    1.720

    Standard Re: mein kind schlägt mich

    Zitat Zitat von jeanine0815 Beitrag anzeigen
    wir spielen sehr wohl zusammen sehr viel sogar - wir spielen auch beim fernsehen - zeig ihr die dinge sag ihr was es ist - sie spricht es nach z.b oder tanzen zur musik .andere kinder gibts bei mir nicht , nur eins.auch keine nachbarn. mit cousinen etc spielen wir mittags bei der oma
    Sorry, es gibt immer andere Kinder! Manchmal muss man sie eben suchen Es gibt Spielplätze, Kinderturnen, Kinderspielgruppen. Jetzt ist sie nicht einmal mehr im Kindergarten ...

    Fernsehen weckt eine Konsumhaltung. Man sitzt da, kann es aus und an machen, laut und leise, man muss nicht zuhören, keiner ist beleidigt... Und dann wunderst du dich noch über dein Kind?

    Versteh mich nicht falsch, ich finde fernsehen nicht völlig daneben. Es gibt sicher nette Sendungen. Aber ein Kind braucht das nicht.

    Soziales Verhalten - und dazu gehört auch, dass man mit anderen Menschen respektvoll umgeht und sie nicht schlagen darf - lernt man nur im Umgang mit anderen Menschen.

    Wenn man kleine Kinder auf dem Spielplatz sieht, dann kann man das sehr gut beobachten. Die hauen sich zuerst und nehmen sich die Sachen weg. Wenn sie größer werden, lernen sie teilen und sich auch verbal auseinander setzen. Aber dafür braucht man Menschen!!!!
    So pädagogisch wertvoll eine Fernsehsendung auch sein mag, sie kann keine anderen Kinder und Erwachsenen ersetzen.

    Klar hat der Tag 24 h und 2h fernsehen abgezogen sind immer noch 22h.

    :kater:

  10. #40
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    45.144

    Standard Re: mein kind schlägt mich

    Zitat Zitat von jeanine0815 Beitrag anzeigen
    das ist schon ritual - wir wachen auf kuscheln frühstücken und dann wird ein bisschen gekuckt zusammen mit der mutti - warum nicht ? und vor allem was ändert das an der aggresivität meines kindes ??? zumal hab ich ab und dann auch mal was zu tun - wie kochen bügeln abwaschen 100m2 haus putzen oder 4000m2 garten pflegen , da kann das eben manchmal praktisch sein wenn ich ne halbe stunde oder mehr zeit hab was zu erledigen . arbeite ja ab mittags bis abends um 9
    Wenn Du Fernsehen als Ritual bezeichnen möchtest, ok. War ja nur so eine Vermutung, dass es etwas mit dem Hauen Deines Kindes und der anscheinend inkonsequenten Haltung zu tun haben könnte. Muss ja nicht sein.

    Mein Tipp:

    Klare Regeln formulieren:
    Wann darf man fernsehen und wie lange (sprich welche Sendungen) und sich selber dann aber auch daran halten.


    Frustsituationen beschränken/vermeiden:
    Nichts zum Naschen im Kühlschrank lagern, keine Schokolade rumliegen lassen usw.

    Das Kind eigene Erfahrungen machen lassen:
    Mal ohne Jacke rausgehen lassen.

    Im Übrigen schließe ich mich Fabala und Britta02 an.

    LG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •