hallo mamis....

ich hoff hier von euch einbisschen zuspruch zu finden ggg

wir fliegen heuer anfang juli das erste mal in den urlaub nach Ägypten jetzt sagen alle das meine kleine mit 21 monate zu klein sei wegen der hitze und wegen den krankheiten... jetzt hab ich selber panik jetzt nicht wegen der hitze, in Ägypten geht ja meistens der wind und es ist auch eine ganz andere luftfeuchtigkeit als bei uns, bei und würde bei den graden ja gleich die luft stehn.. mir gehts eher um die krankeheiten so wie zb durchfall wir waren letztes jahr in italien mit dem urlaub da hatte sie ab den 3 tag starken durchfall aber nicht vom essen sondern vom poolwasser weil sie das ständig schluckte das wird auch sicher heuer in Ägypten sein jetzt hab ich da ein bisschen angst hat ihr erfahrung mit dem? war von euch wer schon mit so einem kleinen kind in Ägypten und hat starken durchfall bekommen hab angst vor dem austrocken, natürlich nehmen wir hier medikament mit obewohl jeder sagt ich soll sie drüben kaufen die helfen gleich... zum esssen bekommt sie auch kein salt obst eis etc... wär euch über eure erfahrungen sehr dankbar
lg melanie