Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
Like Tree1gefällt dies

Thema: Mutter verbietet Teeni-Sendungen

  1. #1
    ocram ist offline Stranger
    Registriert seit
    03.10.2013
    Beiträge
    7

    Standard Mutter verbietet Teeni-Sendungen

    Hallo,

    meine Tochter wohnt bei der Mutter und diese verbietet ihr immer wieder die neuen Kinder/Teeni-Sendungen die in letzter Zeit so aufkommen. Zum Beispiel I-Carly, Sam und Cat usw.
    Ich finde sie zwar auch nicht sinnvoll. Jedoch ist es für die Kinder einfach Unterhaltung. Wenn sies gerne schauen, wieso nicht. Solange sie auch Zeit im Freien verbringt und die Noten in der Schule passen hab ich nichts dagegen.
    Aber Abends bekomme ich oft traurige SMS von meiner Tochter: Papa, ich darf wieder nicht Fernsehen usw. Die Mama findet die Serien blöd. usw.
    Was ich nun nicht weiss ist, wie ich damit umgehen soll? Soll ich mich einmischen? Soll ich meiner Tochter Tipps geben wie sie argumentieren soll. Oder soll ich meiner Ex gar zustimmen.?

    Würd mich freuen wenn mir jemand einen Tipp geben kann, oder ähnlich Probleme hatte.

    lg

  2. #2
    heulikriegtbaby ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    1.626

    Standard Re: Mutter verbietet Teeni-Sendungen

    Na das ist ja traurig das du solche SMS bekommst und nicht recht weißt was zu tun ist.
    Ich würde mal mit der Ex-Frau reden und fragen warum eure Tochter diese Sendungen nicht sehen darf,da meines Wissen kommt da keine Gewalt oder sonstwas drin vor. Ich weiß ja nicht wie alt eure Tochter ist...
    Sollte für Sie wirklich der einzige Grund darin liegen das SIE sie doof findet dann würde ich ihr von den traurigen SMS berichten und versuchen mit ihr zu reden wie man das ändern könnte.

    Wenn du deiner Tochter tipps gibst kann es dir auch so ausgelegt werden das du gegen sie spielen willst und dann hast nur unnötig Stress.

    Ich drück dir und deiner Tochter die Daumen das sie ein Einsehen hat.

  3. #3
    ocram ist offline Stranger
    Registriert seit
    03.10.2013
    Beiträge
    7

    Standard Re: Mutter verbietet Teeni-Sendungen

    Meine Tochter ist 11 (Sry, vergessen):
    Was ihr nicht passt ist, das zum Beispiel bei Sam und Cat die beiden oft komplett überdreht sind und sich mal gegenseitig "schupfen" und so. Ich hab meine Tochter schon gefragt ob ich mir ihrer Mum reden soll. Sie hat aber Angst das es dann heist "du pezt alles dem Papa".

  4. #4
    Miss_Granger ist offline Veteran
    Registriert seit
    25.01.2013
    Beiträge
    1.330

    Standard Re: Mutter verbietet Teeni-Sendungen

    Bist du sicher, dass das Kind euch nicht gegeneinander ausspielt? Beim Vater petzen, was die Mutter verboten hat, finde ich merkwürdig. Auf so eine Idee wäre ich als Kind gar nicht gekommen. Wenn ein Elternteil etwas verboten hatte, hat sich der andere nicht mehr eingemischt.


    Es schadet dem Kind nicht, wenn es diese Sendungen nicht schaut. Also was solls. Bei dir darf sie das dann vielleicht sehen.
    Koenigin.Esther gefällt dies

  5. #5
    EleanorAbernathy ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    17.05.2013
    Beiträge
    4.583

    Standard Re: Mutter verbietet Teeni-Sendungen

    Klar und eindeutig sein:
    Bei Mama gelten Mamas Regeln, bei Papa gelten Papas Regeln.

    Zitat Zitat von ocram Beitrag anzeigen
    Hallo,

    meine Tochter wohnt bei der Mutter und diese verbietet ihr immer wieder die neuen Kinder/Teeni-Sendungen die in letzter Zeit so aufkommen. Zum Beispiel I-Carly, Sam und Cat usw.
    Ich finde sie zwar auch nicht sinnvoll. Jedoch ist es für die Kinder einfach Unterhaltung. Wenn sies gerne schauen, wieso nicht. Solange sie auch Zeit im Freien verbringt und die Noten in der Schule passen hab ich nichts dagegen.
    Aber Abends bekomme ich oft traurige SMS von meiner Tochter: Papa, ich darf wieder nicht Fernsehen usw. Die Mama findet die Serien blöd. usw.
    Was ich nun nicht weiss ist, wie ich damit umgehen soll? Soll ich mich einmischen? Soll ich meiner Tochter Tipps geben wie sie argumentieren soll. Oder soll ich meiner Ex gar zustimmen.?

    Würd mich freuen wenn mir jemand einen Tipp geben kann, oder ähnlich Probleme hatte.

    lg

  6. #6
    ocram ist offline Stranger
    Registriert seit
    03.10.2013
    Beiträge
    7

    Standard Re: Mutter verbietet Teeni-Sendungen

    petzen, was die Mutter verboten hat, finde ich merkwürdig. Auf so eine Idee wäre ich als Kind gar nicht gekommen
    Finde ich nicht. Kinder mit 11 sind schon sehr erwachsen. Also damit meine ich, dass sie es nicht einsieht eine Sendung ab 0 Jahren nicht sehen zu dürfen. Und das erzählt sie halt. Wenn ihr an mir was nicht passt kann sie es auch der Mutter sagen. Ev hat die Mutter einen anderen zugang zu mir.

    Bei Mama gelten Mamas Regeln, bei Papa gelten Papas Regeln.
    Ist vermutlich das einfachste.
    Danke jedenfalls.

  7. #7
    Selma_B ist offline newbie
    Registriert seit
    08.07.2014
    Beiträge
    44

    Standard Re: Mutter verbietet Teeni-Sendungen

    Gibt es vielleicht nur einen Fernseher? Wenn ja könnten die Sendungen die Mama auch nerven. In dem Fall: schenke ihr einen eigenen für ihr Zimmer. Vielleicht darf sie dann mehr von den Serien sehen. Und die Mama soll sich mal überlegen, wie es für ihr Kind ist, wenn in der Schule darüber gesprochen wird, was in den Serien vorgekommen ist, nd die kleine Große kann nicht mitreden.

  8. #8
    Avatar von Maumau
    Maumau ist offline *wichtiger Chefwichtel*
    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    42.537

    Standard Re: Mutter verbietet Teeni-Sendungen

    Zitat Zitat von Selma_B Beitrag anzeigen
    Gibt es vielleicht nur einen Fernseher? Wenn ja könnten die Sendungen die Mama auch nerven. In dem Fall: schenke ihr einen eigenen für ihr Zimmer. Vielleicht darf sie dann mehr von den Serien sehen. Und die Mama soll sich mal überlegen, wie es für ihr Kind ist, wenn in der Schule darüber gesprochen wird, was in den Serien vorgekommen ist, nd die kleine Große kann nicht mitreden.
    selten dämliche Idee. Eigener Fernseher für ne 11jährige. Das findet die Mutter sicher gaaaaaaaaaaaanz toll *augenverdreh*

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Mutter verbietet Teeni-Sendungen

    hat das kind keine freundinnen MIT TV?????

    da geht doch bestimmt noch was mit verabredungen. und ansonsten die regel:
    bei papa die spielregeln, bei mama, oma und opa oder tante oder nachbarin oder.. andere spielregeln.

    ein kind mit 11 kapiert das. aber trotzdem maulen gehört zum handwerk

  10. #10
    Avatar von RasselRudi
    RasselRudi ist offline Nicknameprofi
    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    69

    Standard Re: Mutter verbietet Teeni-Sendungen

    Ich würde auf jeden Fall aufpassen, dass Du Dich nicht hinter dem Rücken Deiner Ex mit Deiner Tochter verbündest.. Das gibt nur Knatsch. Gerade so eine Aussage "Das Du immer alles dem Papa petzen musst" deutet ja auf ein nicht ganz entspanntes Verhältnis hin.. Also bleibt wirklich nur: Bei Mama zu Hause Mamas Regeln. Stell Dir vor Deine Ex würde bei Dir anrufen und Dir erzählen wollen, was Deine Tochter bei Dir darf oder nicht darf...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •