Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: hallo papis

  1. #1
    Avatar von lasa02
    lasa02 ist offline jetzt verheiratet :-)
    Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    2.817

    Standard hallo papis

    könnt ihr mir helfen???mein freund und ich wünschen uns ein baby.er meint wir können im nov loslegen-bis er sich letzte woche plötzlich umentschieden hat.er meint er hat angst,aber wovor konnt er nicht sagen.ich bin fast 30 und er 25.ich hab bereits eine tochter.er weiss also wie es ist mit kind.wäre sehr dankbar wenn mir jemand helfen könnte.lg sandra

  2. #2
    S.Freud ist offline Member
    Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    160

    Standard Re: hallo papis

    Tja da hat der Gute wohl kalte Füsse bekommen.
    Sprecht nochmal in aller Ruhe über das Kinderkriegen. Vielleicht möchte er ja auch noch ein wenig warten, dann solltest Du ihn nicht bedrängen.
    Bist Du denn sicher, das es Euer beider Wunsch war, oder hast Du ihn "überreden" müssen?

  3. #3
    Avatar von lasa02
    lasa02 ist offline jetzt verheiratet :-)
    Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    2.817

    Standard Re: hallo papis

    hallo
    nein musste ihn nicht überreden.es kam sogar von ihm mit nov.grad deswegen versteh ichs ja nicht.klar hat er kalte füsse bekommen.ist nur die frage warum.vielleicht ist es ja normal dass männer es dann mit der angstkriegen,wenn es anfängt ernst zu werden?????

  4. #4
    S.Freud ist offline Member
    Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    160

    Standard Re: hallo papis

    Ich glaube das geht nicht nur Männern so... :)
    Wünsche Dir jedenfalls, das Ihr das Problem noch geregelt bekommt.

  5. #5
    Monsterpapa ist offline Stranger
    Registriert seit
    18.01.2008
    Beiträge
    1

    Standard Re: hallo papis

    Ich hätte mir mit 25 nicht vorstellen können Vater zu werden, obwohl meine damalige Freundin hatte 2 Kinder aus erster Ehe, und meine Schwester sogar 4 Kinder hatte, wodurch ich ohnehin viel Kontakt und Erfahrung mit Kleinkindern hatte. Trotzdem ist es (allein schon Verantwortungstechnisch gesehen) was völlig anderes ein eigenes Kind großzuziehen. Bei Deinem jetzigen Kind hast nur Du allein (und ggf. der leibliche Vater) die Verantwortung. Womit ich nicht sagen will, dass er sich sicherlich auch um Dein Kind sorgt. Aber trotzdem ist das ein gewaltiger Unterschied.

    Ich zweifle nicht daran, dass Dein Lebensgefährte wirklich den Wunsch hat, mit Dir zusammen ein (eigenes) Kind großzuziehen. Vielleicht ist ihm aber auch bewusst geworden, dass sich sein Leben mit dieser Entscheidung radikal ändern wird, sowas will gut überlegt sein.

    Lass ihm noch etwas Zeit darüber nachzudenken. Er wird bestimmt auf Dich zukommen.

  6. #6
    FlipFlop75 ist offline Stranger
    Registriert seit
    03.01.2008
    Beiträge
    20

    Standard Re: hallo papis

    Hmm... vielleicht ist er noch nicht soweit.
    Wir Männer lassen uns schnell zu etwas hinreissen und wenn es dann soweit ist kommen bei uns die Fragen und Zweifel auf...
    Versucht darüber zu reden aber setze ihn nicht unter Druck.

  7. #7
    ankids ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    3.591

    Standard Re: hallo papis

    Ich hoffe für ihn hat hat nicht im Trennungs und Alleinerziehenden Forum gelesen. Da vergeht einem das Kinder bekommen wenn man weiß wie es endet wenn die Liebe vorbei ist. Ich weiß das am eigenen Leib und liebe meine Kinder über alles. Aber ob man mit dem wissen von heute dasselbe noch mal gemacht hätte. Du solltest wirklich mit ihm reden.

  8. #8
    herrq ist offline Stranger
    Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    4

    Standard Re: hallo papis

    Hallöchen.
    Ja hört sich so an, als wenn es nun an Dir liegt Ihm das "schmackhaft" zu machen. Ich bin 49 und meine Tochter 6 Wochen. Da hätte ich ja wohl eher kalte Füsse bekommen müssen. Aber das ändert sich bestimmt noch. Statt kalter Füsse wird es ein heiser Papa.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •