Hallo, werde in ca. 2 Wochen Vater. Es ist ein eindeutiges Wunschkind und es sieht bis jetzt alles optimal aus.
Jetzt, da sich die Geburt ankündgt, fange ich so langsam an, etwas panisch zu werden....
nicht nur vor der Geburt, sondern auch vor den darauffolgenden dauerhaften Veränderungen.
Hat jemand Erfahrung mit ähnlichen Emotionen?