1. #21
    Schnuffikus ist offline old hand
    Registriert seit
    13.09.2007
    Beiträge
    799

    Standard Re: Antonie Elise oder Philippa Elise?

    Elise als Rufname finde ich so schön. Daher meine Stimme für Elise Philippa.

  2. #22
    Avatar von Frl.Pinia
    Frl.Pinia ist offline Kind des Südens...
    Registriert seit
    13.11.2011
    Beiträge
    3.412

    Standard Re: Antonie Elise oder Philippa Elise?

    philippa elise finde ich toll. antonie gefällt mir nicht.
    ....mit 12.2008er - 06.2011erin - und ET: 01.2017



    schnulli09 und Lissie78 und alle anderen aus dem Tal

  3. #23
    Avatar von Marini7
    Marini7 ist offline addict
    Registriert seit
    04.01.2010
    Beiträge
    435

    Standard Re: Antonie Elise oder Philippa Elise?

    Danke für die weiteren Antworten. Ich plädiere auch für Philippa Elise, zumindest für Philippa. Mein Freund ist weiterhin für Antonie, obwohl wir darüber gesprochen haben, dass der Name in der Aussprache uneindeutig ist und ich ihm diesen Threat gezeigt habe. Er findet die Uneindeutigkeit gerade toll, da der Name dadurch seiner Meinung nach etwas unerklärliches, geheimnisvolles hat und die Tochter dann immer voller Stolz die richtige Aussprache verkünden kann. Den Hinweis, dass unsere Tochter das nervig finden könnte, versteht und akzeptiert er nicht. Ich bin gerade ratlos, die Zeit rennt und ich hoffe, wir kommen noch auf einen Nenner

  4. #24
    florasoft ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    2.584

    Standard Re: Antonie Elise oder Philippa Elise?

    Zitat Zitat von Marini7 Beitrag anzeigen
    Danke für die weiteren Antworten. Ich plädiere auch für Philippa Elise, zumindest für Philippa. Mein Freund ist weiterhin für Antonie, obwohl wir darüber gesprochen haben, dass der Name in der Aussprache uneindeutig ist und ich ihm diesen Threat gezeigt habe. Er findet die Uneindeutigkeit gerade toll, da der Name dadurch seiner Meinung nach etwas unerklärliches, geheimnisvolles hat und die Tochter dann immer voller Stolz die richtige Aussprache verkünden kann. Den Hinweis, dass unsere Tochter das nervig finden könnte, versteht und akzeptiert er nicht. Ich bin gerade ratlos, die Zeit rennt und ich hoffe, wir kommen noch auf einen Nenner
    Hat dein Freund selber einen außergewöhnlichen Namen, den er immer buchstabieren und erklären muss?
    Falls NEIN, dann richte ihm schöne Grüße aus von jemandem, der so einen Namen hat und es weder als Kind noch als Erwachsene besonders toll findet, überall fragende Blicke zu bekommen, sobald der Name genannt wird.

    "Geheimnisvoll" ist leider immer auch ganz nah an der Schwelle zu "Läster-Potenzial"...

    Und einem Mädchen einen Namen zu geben, der eigentlich nur die "denglische" Aussprache eines englischen Jungsnamens ist, finde ich eh nicht besonders geheimnisvoll, sondern könnte eher dazu führen, dass das Kind in Schublade gesteckt wird.

    Meine ich nicht böse!!! :)

    Philippa ist ein wunderschöner Name, ich würd echt dabei bleiben. :)

  5. #25
    Avatar von Wunderblume
    Wunderblume ist offline ~niveauflexibel~
    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    18.710

    Standard Re: Antonie Elise oder Philippa Elise?

    Zitat Zitat von Marini7 Beitrag anzeigen
    Danke für die weiteren Antworten. Ich plädiere auch für Philippa Elise, zumindest für Philippa. Mein Freund ist weiterhin für Antonie, obwohl wir darüber gesprochen haben, dass der Name in der Aussprache uneindeutig ist und ich ihm diesen Threat gezeigt habe. Er findet die Uneindeutigkeit gerade toll, da der Name dadurch seiner Meinung nach etwas unerklärliches, geheimnisvolles hat und die Tochter dann immer voller Stolz die richtige Aussprache verkünden kann. Den Hinweis, dass unsere Tochter das nervig finden könnte, versteht und akzeptiert er nicht. Ich bin gerade ratlos, die Zeit rennt und ich hoffe, wir kommen noch auf einen Nenner

    Du brauchst weitere Argumente gegen Antonie? mal sehen...


    ..vielleicht hilft der Hinweis, dass dann hoffentlich nie ein Anton, genannt Toni, in ihrer Klasse sein darf, damit sie sich nicht anhören muss sie wäre "an Toni" interessiert... oder sie würde "Anton Nie" mögen...

    Die Koseform "Tönnchen" könnte auch abschreckend wirken.


    hmm... mehr weiß ich grad nicht, ich überleg weiter... *gg*



    ich finde übrigens Elise Philippa klingt am flüssigsten.
    Für H. in Freundschaft und Liebe:

    "Ein Freund ist ein Mensch vor dem man laut denken kann!" (R.W. Emerson)

    Danke, dass Du mich das mit Herz und Seele begreifen lässt!

  6. #26
    Avatar von december
    december ist offline Reiche Eltern für ALLE!
    Registriert seit
    29.10.2007
    Beiträge
    5.608

    Standard Re: Antonie Elise oder Philippa Elise?

    Am Anfang ist die Kleine vielleicht noch stolz sagen zu können wie sie "richtig" heißt aber spätestens mit fünf oder sechs finden das die Kids nicht mehr so toll. Dann kann es eher sein das die genervt sind und von da an bleibt das meist. Denn sie muss ja nicht nur die Aussprache berichtigen sondern auch die richtige Schreibweise. Und mit ganz viel Pechnwird Antoni/e tatsächlich für einen verhunzten Antony gehalten... Da sollte dein Männchen mal drüber nachdenken...

    Ach ja, ich bin auch für Philippa Elise. Der Name ist echt klasse!

  7. #27
    Saphir ist offline addict
    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    597

    Standard Re: Antonie Elise oder Philippa Elise?

    Ich mag den Namen Antonie sehr gerne, ich würde ihn gerne als Zweitnamen für unsere nehmen, aber meine Oma heißt so, und wenn ich jetzt beim dritte Kind anfange den Zweitnamen nach Verwandten zu vergeben, werden die anderen Omas beleidigt sein, dabei passt er so gut zu Eva, so soll nämlich unsere Kleine heißen :-)
    Also ich würde zu Antonie Elise tendieren
    Wünsche dir noch fröhliches Namenssuchen

  8. #28
    Avatar von Marini7
    Marini7 ist offline addict
    Registriert seit
    04.01.2010
    Beiträge
    435

    Standard Re: Antonie Elise oder Philippa Elise?

    Danke für die sehr überzeugenden Gegenargumente bei Antonie und auch den Post einer Userin, die Antonie gut findet. Ich habe mit meinem Freund besprochen, dass wir uns am Wochenende zusammensetzen und uns dann für einen bzw. zwei Namen entscheiden. Bis dahin soll er sich Gedanken machen, ober er sich von Antonie trennen kann und die anderen Namen in Frage kommen. Die Zeit rennt. Ich möchte eine Entscheidung. Im Kreissaal oder wenige Tage vor der Geburt ist mir eine Entscheidung zu spät.

    Wie bringen sich eure Männer in die Namensentscheidung mit ein?
    Geändert von Marini7 (11.09.2012 um 10:08 Uhr)

  9. #29
    granger35 ist offline old hand
    Registriert seit
    03.05.2010
    Beiträge
    978

    Standard Re: Antonie Elise oder Philippa Elise?

    Elise Philippa steht lange schon bei mir ganz oben! Ist ja lustig das Du auf dieselbe Kombi gekommen bist, nur andersrum. Wie würdest Du denn Elise aussprechen? Wir "Elis", also nicht so wie man es schreibt.
    Viele Grüße von Granger mit

    Profikicker (5/03)
    Bettgespenst (8/07)
    Frohnatur (3/11) und
    süßer Maus (4/13)


  10. #30
    Avatar von Marini7
    Marini7 ist offline addict
    Registriert seit
    04.01.2010
    Beiträge
    435

    Standard Re: Antonie Elise oder Philippa Elise?

    Ja wirklich lustig, dass wir auf beide Namen gekommen sind, da die Namen eher selten sind.

    Elise würde ich deutsch sprechen und nicht französisch, also mit gesprochenem "e". Wenn ihr wollt, dass das "e" nicht ausgesprochen wird, würde ich sie gleich Elies nennen, da hier in Deutschland wahrscheinlich die meisten von einer deutschen Aussprache ausgehen und das "e" mitsprechen würden und für das Kind ist es wahrscheinlich nervig, immer wieder die Aussprache der anderen Menschen korrigieren zu müssen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •