Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Kassiopeia78 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    04.10.2008
    Beiträge
    62

    Standard Aufgrund massiver Ratlosigkeit - Hilfe bei der Suche nach dem Jungennamen

    Hallo zusammen.

    Ich habe schon Lichtjahre nicht mehr im Eltern-Forum geschrieben (vor zig Jahren ab und zu mal im Frühchen-Forum, seitdem nicht mehr), aber ich bräuchte dringend mal Eure Namens-Expertise.

    Wir bekommen im Juli unser drittes Kind, bislang haben wir ein Mädchen (Nora) und einen Jungen (Jan). Unser Nachname beginnt mit G, ist viersilbig und recht sperrig, weshalb ich auch beim Dritten, was definitiv ein Junge wird, einen relativ unkomplizierten Namen gut fände.

    Ich hatte auf der Liste:

    Benno
    Enno
    Theo
    Caspar
    Till
    Ferry
    Leo
    Pio
    Matthes
    Vico
    Remy
    Rico
    Henri
    Tajo
    Fero

    Die fand mein Mann alle doof...

    Meine Große hat noch ein paar Namen ihrer Klassenkameraden ins Spiel gebracht, aber da war auch nicht wirklich was dabei.

    Meinem Mann gefällt Phil, ich fände da Philipp besser, da ich bei Phil immer denke, dass da was fehlt. Wie seht Ihr das?

    Habt Ihr vielleicht noch eine Idee?
    :liebe:

  2. #2
    Avatar von coruja
    coruja ist offline Legende
    Registriert seit
    27.12.2010
    Beiträge
    20.127

    Standard Re: Aufgrund massiver Ratlosigkeit - Hilfe bei der Suche nach dem Jungennamen

    Zitat Zitat von Kassiopeia78 Beitrag anzeigen
    Meinem Mann gefällt Phil, ich fände da Philipp besser, da ich bei Phil immer denke, dass da was fehlt. Wie seht Ihr das?
    Da stimme ich dir zu! Wenn, dann eine Langform, aber nicht Phil allein. Dein Mann kann ihn ja trotzdem so rufen. Außer Philipp gibt es auch noch Philian, Phileas und Philemon.

    Weitere Ideen:
    Levi
    Tim
    Thilo
    Hugo
    Bruno
    Fred(erik)
    Ben(net)
    Kai/Cajus
    Emil
    Fritz
    Lukas
    Nico(las)

  3. #3
    Liselotte123 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    21.08.2014
    Beiträge
    3.706

    Standard Re: Aufgrund massiver Ratlosigkeit - Hilfe bei der Suche nach dem Jungennamen

    Zitat Zitat von Kassiopeia78 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen.

    Ich habe schon Lichtjahre nicht mehr im Eltern-Forum geschrieben (vor zig Jahren ab und zu mal im Frühchen-Forum, seitdem nicht mehr), aber ich bräuchte dringend mal Eure Namens-Expertise.

    Wir bekommen im Juli unser drittes Kind, bislang haben wir ein Mädchen (Nora) und einen Jungen (Jan). Unser Nachname beginnt mit G, ist viersilbig und recht sperrig, weshalb ich auch beim Dritten, was definitiv ein Junge wird, einen relativ unkomplizierten Namen gut fände.

    Ich hatte auf der Liste:

    Benno
    Enno
    Theo
    Caspar
    Till
    Ferry
    Leo
    Pio
    Matthes
    Vico
    Remy
    Rico
    Henri
    Tajo
    Fero

    Die fand mein Mann alle doof...

    Meine Große hat noch ein paar Namen ihrer Klassenkameraden ins Spiel gebracht, aber da war auch nicht wirklich was dabei.

    Meinem Mann gefällt Phil, ich fände da Philipp besser, da ich bei Phil immer denke, dass da was fehlt. Wie seht Ihr das?

    Habt Ihr vielleicht noch eine Idee?
    Phil gefällt mir auch gar nicht. Wenn dann Philipp!

    Von deine Liste finde ich Till sehr passend.
    Sonst wäre mir als erstes eingefallen

    Tim
    Tom
    Erik
    Jonas
    Moritz
    Finn
    Paul
    Carl
    Luis
    Max
    Lukas

  4. #4
    Liselotte123 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    21.08.2014
    Beiträge
    3.706

    Standard Re: Aufgrund massiver Ratlosigkeit - Hilfe bei der Suche nach dem Jungennamen

    Felix
    David
    Simon
    Lars
    Nils

  5. #5
    Juliane1 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    04.06.2010
    Beiträge
    3.090

    Standard Re: Aufgrund massiver Ratlosigkeit - Hilfe bei der Suche nach dem Jungennamen

    Auch von mir ein Ja zu Philipp und ein Nein zu Phil.

    Wie wäre es mit

    Paul
    Otto
    Karl
    Leo
    Max
    Niklas
    Hannes
    Gero
    Nils

  6. #6
    Kassiopeia78 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    04.10.2008
    Beiträge
    62

    Standard Re: Aufgrund massiver Ratlosigkeit - Hilfe bei der Suche nach dem Jungennamen

    Vielen Dank, da sind ein paar richtig gute Vorschläge dabei.

    Ich finde Philian als Philipp-Alternative ganz gut, ansonsten packe ich noch Levi, Tim, Lukas, Hugo und Kai mit auf die Liste. Erik würde mir prinzipiell auch gefallen, aber der ist bei mir nicht ganz positiv besetzt, da mein Vor-Vorgesetzter so heißt.

    Gero finde ich ja auch ziemlich dufte, aber ich bin mir noch nicht so sicher, ob ich es gut finde, wenn Vor- und Nachnamen mit demselben Buchstaben beginnen.

    Auf alle Fälle bin ich jetzt doch deutlich optimistischer gestimmt, dass der Bub zu einem passenden Namen kommt. Ich glaube, bei einem Mädchen wäre mir das Thema der Namenswahl deutlich einfacher gefallen.

    Danke Euch
    :liebe:

  7. #7
    Avatar von kati1966
    kati1966 ist offline Frauimmermüde
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    53.321

    Standard Re: Aufgrund massiver Ratlosigkeit - Hilfe bei der Suche nach dem Jungennamen

    Zitat Zitat von Kassiopeia78 Beitrag anzeigen


    Meinem Mann gefällt Phil, ich fände da Philipp besser, da ich bei Phil immer denke, dass da was fehlt. Wie seht Ihr das?

    Habt Ihr vielleicht noch eine Idee?
    Nora, Jan und Max.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •