Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Gast

    Standard Topfgucker - Sonntag, den 15.01.2012


  2. #2
    Gast

    Standard Re: Topfgucker - Sonntag, den 15.01.2012

    Guten Morgen Mädels

    Aber erst mal genießen wir noch den Sonntag.

    Hier steht heute nur für F. bügeln auf dem Plan. MM muss seine Schultasche auf Vordermann bringen und ich bissl Haushalt.

    Heute Abend gehen F. und ich dann das erste Mal wieder tanzen.

    Zu Essen gibt es heute Rouladen, Klöße und Rotkohl

    Spucknapf ist soweit leer

    Wetter bääh. Es ist total neblig, 0 Grad, saukalt und ätzend. Ich will Sonne

    In diesem Sinne:



    Lasst Euch nicht ärgern :)
    Geändert von Inks01 (15.01.2012 um 07:55 Uhr)

  3. #3
    Avatar von tobi_mama
    tobi_mama ist offline Legende
    Registriert seit
    23.02.2003
    Beiträge
    11.491

    Standard Re: Topfgucker - Sonntag, den 15.01.2012

    Ich wünsche Euch viel Spaß heute Abend!
    Ja, da bin ich ja schon ein bisschen neidisch! ;-)

    LG
    Tobimama





  4. #4
    Avatar von tobi_mama
    tobi_mama ist offline Legende
    Registriert seit
    23.02.2003
    Beiträge
    11.491

    Standard Re: Topfgucker - Sonntag, den 15.01.2012

    Jetzt oder nie - heute ist Tag 3 unseres 15 Tage-Mamutprogramms...

    Der Geb. gestern war sehr schön und das Essen ist super angekommen. Leider ist massig Salat übrig geblieben, da meinte ich es wohl mal wieder zu gut.

    Heute richten wir ein F.turnier selber aus (muss immer alles so geballt kommen?). D.h. jetzt hier nen bisgen HH, alles für die Arbeit morgen sortieren, Tobi muss auch noch die Schulsachen richten und XX Sachen zusammen raffen. Um 11.30 Uhr gehts los. Erst zu Schwimu, unsere Sachen und vor allem die Salate abholen, die verkaufen wir dann heute gleich noch mit.

    Beim Turnier spielen 7 Mannschaften, 2 davon von uns. Allerdings sind uns jetzt schon 4 Spieler abgesprungen, jetzt wirds eng...

    Abends müssen wir hier alles noch wieder in die Reihe kriegen und den mitgenommenen Haushalt wieder einräumen, denn Morgen wird das auch nichts.

    Hihi, denke gerade daran, wie ich zum Doc vor 2 Wochen gesagt habe, ich möchte mein altes Leben und den alten Alltag wieder haben. Da hab ich ihn! :-) Allerdings muss ich schon abends noch kurz zu Omi, war gestern schon nicht da...

    Essen werden wir dann beim Turnier,
    die Sonne lacht - wenigstens etwas. :-)

    So, habt alle einen schöne und ruhigen Sonntag, ich muss starten,

    liebe Grüße
    Tobimama





  5. #5
    Avatar von 2kidsmama
    2kidsmama ist offline Poweruser
    Registriert seit
    13.03.2005
    Beiträge
    8.522

    Standard Re: Topfgucker - Sonntag, den 15.01.2012

    Hallo, Ihr Lieben!

    Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich Euch allen!

    Ja, mich gibt es auch noch!
    Hatte in der letzten Woche irgendwie wenig Lust und Zeit auf PC, bzw. viel lesen und schreiben im Forum. Hat aber nichts mit Euch Mädels zu tun. Der Alltag ist eben wieder da mit allem, was dazugehört.

    So, ja viel passiert ist in der letzten Woche nicht unbedingt. Das Übliche eben, die Schule hat wieder begonnen und es läuft alles aufs Zeugnis zu.

    Heute steht einiges auf dem Plan. In einer Stunde fahre ich mit Tochterkind los. Sie hat einen Einmarsch, bzw. einen Gardeauftritt. Ja, die Fastnacht ist auch wieder voll im Gange.
    GG muss dann mit den Fußballjungs los zur 2. Runde der Hallenkreismeisterschaft. Sohnemann spielt nicht mit, der hat zeitgleich ein Handballspiel. Da wird er mehr gebraucht. Außerdem können beim Fußball in der Halle ja sowieso weniger spielen und seine Fußballstärken liegen mehr auf dem Rasen, als in der Halle.

    So ist der Tag dann schon ziemlich verplant. Abends werden wir dann im TV noch das Handball-Länderspiel schauen. Die EM hat begonnen und wir drücken den Jungs alle Daumen.

    Essen? Jeder wohl irgendwo unterwegs was.

    Ich drücke Euch alle mal gaaaaaanz doll!
    Liebe Grüße

    A.


  6. #6
    Gast

    Standard Re: Topfgucker - Sonntag, den 15.01.2012


    Sonntag GB Bilder

    Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

    In Rheinhessen ist es seit Freitag etwas kälter, aber es scheint herrlich die Sonne und das tut der Seele gut.

    Ich hatte gestern einen wunderbaren Tag: mein Yoga-und Ayurvedaworkshop ( inkl. Kochen...wer Interesse an den Rezepten hat, ich kann sie hier posten ) ging bis 15.30 Uhr und wir hatten eine Menge Spaß und es war eine große Bereicherung, die anderen Frauen kennenzulernen und sich mit ihnen auszutauschen. Heute habe ich die Fotos bekommen und ich bin erstaunt, wie schlank ich auf den Bildern wirke bei den Übungen.


    Nach einer kurzen Kuschelrunde mit Sophia und Männe ( der Große hatte Besuch )gestern Nachmittag haben wir uns alle ausgehfein gemacht und sind zu Freunden gelaufen. Dort haben wir auf einem We.b.ergrill Pizzas gebacken. Nun wißt Ihr, was sich mein Mann als nächstes anschaffen will
    Und ich muß nicht nur in den Asialaden nach MZ, sondern auch in den italienischen Supermarkt, um ein anderes Mehl für den Pizzateig zu kaufen.

    Heute haben wir die Kirche sausen lassen, man muß auch mal flexibel sein und Sophia legte keinen Wert auf den Sternsinger-Dankgottesdienst.

    Jetzt gammeln wir, später gehen wir spazieren und gegen Abend gibt es Spießbraten mit Klößen und Rotkraut

    Ich werde noch ein bissel klar Schiff machen und , da ich morgen arbeiten gehen muß, wahrscheinlich mit "Mehrarbeit" ( mein neues Lieblingswort ).
    An meinem Tupperabend habe ich mit einer Freundin gequatscht, die bei unserer Tochterfirma arbeitet. Dort ist es schon so, daß man sich GEGENSEITIG beurteilen soll. Ich weiß nicht, wo das alles hinführen soll...und bin gespannt wann dieser Mist zu uns kommen soll. Wir haben im letzten Jahr div. Auswertungs-und Beurteilungsbögen fürs gesamte Unternehmen ausfüllen sollen. Und das hat alles nur große Unruhe gebracht und keinerlei Verbesserungen.

    So, genießt den Tag, und wir sind irre froh, daß die Jungs in diesen Jahr kein Hallenturnier spielen müssen. Somit sind die Wochenenden nicht ganz so voll; es reicht schon, daß die Kids lernen müssen bzw. viele Hausis aufhaben.

    *ommmmmmm*

    LG Sanne

  7. #7
    Avatar von josie-mama
    josie-mama ist offline Legende
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    17.917

    Standard Re: Topfgucker - Sonntag, den 15.01.2012

    Hallo Ihr Lieben,

    wir haben den Tag heute spät und mit einem ausführlichen Frühstück begonnen. :)

    Männe hat mit dem Rad Semmeln geholt und muss dafür ziemlich weit fahren, da unser Bäcker hier im Ortsteil (der einzige, der sonntags Brötchen hatte) immer noch nicht wieder geöffnet hat (nach einem Brand durch Brandstiftung).

    Das hat mich ehrlich gesagt etwas aufgeregt, denn nat. ist Männe mit dem Rad viel länger unterwegs als mit dem Auto.
    Aber wenn mein Herr GG sich was eingebildet hat, dann ist er davon ohnehin nicht abzubringen...

    Mittagessen fällt nat. aus. Mal sehen worauf wir dann heute Abend Lust haben.

    Meine Nacht war äußerst bescheiden!!! :(

    Es fing damit an, dass Josie gestern Abend nach dem Zähneputzen - so gg. 23 Uhr - plötzlich eine ganz dicke geschwollene Lippe hatte.
    Das Ganze breitete sich immer weiter aus...
    Erst haben wir gedacht, dass es eine allergische Reaktion auf ihr Mundwaser ist - obwohl das ehrlich gesagt auch recht unwahrscheinlich ist, da sie das Zeug ja schon jahrelang nimmt...
    Es wurde auf jeden Fall immer schlimmer und ihr machte das auch ziemlich Angst. Ich hab ihr dann Fenistsil-Tabletten verabreicht- es ging ein bisschen zurück, aber nicht wesentlich.

    Irgendwann mussten wir ja dann mal ins Bett. Aber ich hatte nat. keine rechte Ruhe und bin immer wieder nach ihr schauen gegangen. Irgendwann sah sie dann besser aus --- aber bei mir hatte sich das dann mit dem Schlafen erst mal total erledigt!

    Ich hab mich dann von 2 Uhr an erst mal mächtig rumgewälzt; nach unendlich scheinender Zeit habe ich dann angefangen zu lesen bis 4.30 Uhr. Danach konnte ich endlich halbwegs schlafen - aber so richtig gut habe ich die ganze Nacht nicht geschlafen!

    Dementsprechend fühle ich mich heute etwas bematscht!
    Josie sieht übrigens immer noch recht verschoben aus. Sie ist ja total verschnupft und es scheint nun, als wäre die gesamte linke Gesichtshälfte angeschwollen. Sie hat aber keinerlei Schmerzen...
    Ich bin ehrlich gesagt völlig ahnungslos, was das sein soll...

    Männe war erst mit ihr an der frischen Luft; die beiden haben `ne große Runde gedreht. Das hat ihr auf jede Fall gut getan.

    Wir warten jetzt einfach mal ab und müssen dann notfalls morgen zum Arzt.
    Wäre nat. diese Woche ziemlich unpassend, wenn sie krank wäre, denn sie schreiben ja vier Arbeiten die kommende Woche...

    Heute Morgen hat übrigens tatsächlich mal kurz die Sonne geschienen- aber inzwischen sind wir zum gewohnten Einheitsgrau zurück gekehrt.
    Ich weiß nicht, warum wir hier keinen Sonnenstrahl abbekommen...
    Laura meinte, in Leipzig war gestern auch herrlich strahlender Sonnenschein!!! Nur hier... - NIX...

    Heute Nachmittag kommen meine Eltern mal vorbei. Wir sollten ja wieder dorthin kommen, aber da ich mit meiner Mutter mal was im Internet schauen muss, bequemen sie sich nun doch mal hierher. Bei meinen Eltern liegt nämlich kein DSL an und wenn man mit Modem ins Internet geht, verzweifelt man über diese Wahnsinns-Langsamkeit!!!
    Bloß gut, dass hier `ne super Geschwindigkeit anliegt. Das ist leider selbst hier in der Stadt nicht an allen Stellen der Fall- geschweige denn im ländlichen Umfeld!!!
    Unvorstellbar - ich würde verzweifeln!!!

    So, jetzt muss ich so langsam mal in die gänge kommen und unter die Dusche verschwinden...

    Wünsche euch allen einen schönen Tag!!!

    Liebe Grüße
    josie-mama


  8. #8
    Avatar von josie-mama
    josie-mama ist offline Legende
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    17.917

    Standard Re: Topfgucker - Sonntag, den 15.01.2012

    Liebe Sanne, ich musste ja in meinem letzten Job auch mit diesen ständigen Kontrollen und Bewertungen leben. Nee, das ist echt nix schönes!!!! :( Man steht permanent unter Druck.

    In meiner alten Firma gab es das nur in der Vorgesetzten-Ebene. Männe musste ja damals auch bis nach Berlin in die Zentrale zum Gespräch, dann Auswertungen und daraus resultierend durften dann die, die es "wert" waren zu einer Führungskräfte-Schulung. Die anderen- die das aber vielleicht viel nötiger gehabt hätten!!!- in die wurde nicht investiert- aber Vorgesetzte sind sie trotzdem immer noch...*vogelzeig* Also alles irgendwo nur heiße Luft...

    Ich drücke dir die Daumen, dass du davon noch gaaaanz lange verschont bleibst!!!!
    Ich meiene , kontrolliert wird die Arbeit ja ohnehin- und wenn man nichts leistet, dann merken das die vorgesetzten ohnehin! Ich weiß nicht, was man dann damit erreichen will, außer dass man sehr viel Unruhe reinbringt...

    Liebe Grüße
    josie-mama

  9. #9
    Avatar von Italia1977
    Italia1977 ist offline Löwenbändigerin
    Registriert seit
    18.01.2008
    Beiträge
    4.780

    Standard Re: Topfgucker - Sonntag, den 15.01.2012

    Guten Abend,

    wir hatten hier heute strahlenden Sonnenschein und blauen Himmel, aber es hatte knackige 3 Grad. Wir haben das Wetter aber genutzt und einen Spaziergang in das Restaurant gemacht, wo wir unsere Hochzeit gefeiert haben. Von dort hatten wir noch einen Geschenkgutschein und haben sooooo lecker gegessen:

    Ich:
    Karotten-Ingwer-Suppe mit Scampi
    Zander auf Gemüsebett mit Kartoffeln und Kräutersoße
    Mousse au Chocolat mit Ananas

    Tom:
    Feldsalat mit Croutons und Speckwürfeln
    Rumpsteak mit Rotweinscharlotten und Kartoffelplätzchen
    Bratapfelparfait

    Danach tat der Spaziergang zurück nach Hause richtig gut :).

    Dann haben wir Lilly wieder bei meinen Eltern abgeholt und gleich müsste auch Daniel wiederkommen.

    Ich habe eben meinen Einkaufszettel geschrieben und den groben Essensplan für die kommende Woche erstellt. Außerdem habe ich nach Rezepten gesucht, um die restlichen Weihnachtszutaten (Nougat, gem. Mandeln usw.) zu verbacken.

    Ansonsten gehts mir nach meinem gestrigen Depritag wieder besser. Nur das unbewegliche nervt immer mehr. Aber hey, noch max. 5 Wochen, dann haben wir unseren Schatz wahrscheinlich bei uns , unglaublich! Ich wehe immer noch schön vor mich hin.

    Hier wartet schon wieder ein Berg Bügelwäsche, da werde ich wohl ab morgen jeden Tag ein bissel was erledigen.

    Lilly liest mir jetzt noch etwas vor und dann wird mit der Lindenstraße der gemütliche Abend eingeleitet.

    Ich wünsche Euch noch einen schönen angenehmen Abend.

    Liebe Grüße A.
    Alle guten Dinge sind DREI

    Daniel (6/1999) und Lilly (5/2005) und


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •