Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    schnueffhase ist offline newbie
    Registriert seit
    04.10.2006
    Beiträge
    39

    Frage Babyschlafsack selber nähen?

    Hallo Mamis,
    die Leiterin meines Säuglingspflegekurses riet neulich, dass man Babyschlafsäcke ziemlich leicht selber nähen könnte. Ganz doof bin ich nun mit Nadel und Faden nicht und würde es gerne mal ausprobieren. Hat evtl. eine von euch einen Tipp, wo ich entsprechende Schnittmuster herbekommen kann?

    Liebe Grüße, Ute.

  2. #2
    Avatar von janny84
    janny84 ist offline Veteran
    Registriert seit
    30.03.2007
    Beiträge
    1.580

    Standard Re: Babyschlafsack selber nähen?

    ich kenne mich mit der materie nicht so aus, aber meine mama hat immer viel genäht. fahr mal in einen stoffladen, die haben meist so burda-heftchen da. sowas gibt bestimmt. hast mal im internet bisschen geschaut?
    MEINE BINOS SIND:
    RONNY + ENGELCHEN2045




  3. #3
    Avatar von kirafinn
    kirafinn ist offline Alles nur eine Phase!!!
    Registriert seit
    09.12.2005
    Beiträge
    2.280

    Standard Re: Babyschlafsack selber nähen?

    Gibt es bestimmt im I-Net zum runterladen!!!
    Alles Liebe, Eva mit
    Schneckentochter*12/99
    Räubersohn*06/04
    Sternenkind+11/05
    Eulentochter*10/07
    Sternenkind+04/09
    Mausetochter*03/10


    :liebe:Meine MÄRZI-BINO ist Isabella008 mit klein Pauline im Arm.:liebe:

  4. #4
    Avatar von sim.1
    sim.1 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    25.05.2007
    Beiträge
    91

    Standard Re: Babyschlafsack selber nähen?

    Ich habe auch schon mal einen Babyschlafsack genäht.
    Ich habe einfach den Schnitt von einem vorhandenem abgenommen den ich aber nicht so schön fand.
    Du kannst auch einen strampler ohne Ärmel nehmen als vorlage und den sack dran basteln.Oder ich schicke dir meinen wenn ich ihn finden kann.
    Ich finde die Burda-Schnitte ziemlich teuer dafür das sie so simpel sind.
    Gruß sim.1

  5. #5
    melek3 ist offline newbie
    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    36

    Standard Re: Babyschlafsack selber nähen?

    Hallo, ich habe einmal einen aus einem dünnen langarm Sweat Shirt von meinem Mann genaeht! Eigentlich nur so zum ausprobieren, und es war ein echt super Teil daraus geworden!!! Vorne war ein Rundkragen mit einer Knopfleiste mit etwa 6 Knöpfen, die Aermel habe ich der Naht entlang einfach abgeschnitten und vernaeht. Unten dann zugenaeht, fertig!!!! Somit war der Schlafsack für waermere Naechte einsatzbereit. Und das mit fast keinem Aufwand!!!

  6. #6
    Avatar von Sunday
    Sunday ist offline Poweruser
    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    8.015

    Standard Re: Babyschlafsack selber nähen?

    Ich hab' für meine Tochter vor 3 Jahren einen genäht nach einem alten Burda-Schnitt (aus einer Baby-Zeitschrift). Hab' ihn allerdings nach unten weiter werden lassen, weil ich das besser fand als den relativ schmalen Originalschnitt.

    Geschlossen wurde mit Druckknöpfen - ich hatte damals Schwierigkeiten, einen bezahlbaren Schlafsack in 60-70cm Größe zu finden (derzeit hat Tchibo einen schönen! - zu dem Preis hätte ich mir die Arbeit nicht gemacht...)


    Ich hatte vorne Frottee, hinten einen Baumwollstoff genommen und mit Molton abgefüttert, damals für den Winter.

    Heute würde ich mir wahrscheinlich einen vorhandenen Schlafsack nehmen, den Umriß nachzeichnen und den verkleinern, bis ich die Größe hätte, die ich will.

    Sunday

    Im Zuge der neuen AGB auf Eltern.de erkläre ich hiermit, dass jedwede Texte, die über meinen Account oder in meinem Namen verfasst und innerhalb der Eltern.de-Webseiten veröffentlich wurden, keinesfalls ohne mein ausdrückliches Einverständnis vervielfältigt, in anderen Medien veröffentlich oder an Dritte weitergeben werden dürfen!

  7. #7
    schnueffhase ist offline newbie
    Registriert seit
    04.10.2006
    Beiträge
    39

    Daumen hoch Re: Babyschlafsack selber nähen?

    Zitat Zitat von sim.1 Beitrag anzeigen
    Ich habe auch schon mal einen Babyschlafsack genäht.
    Ich habe einfach den Schnitt von einem vorhandenem abgenommen den ich aber nicht so schön fand.
    Du kannst auch einen strampler ohne Ärmel nehmen als vorlage und den sack dran basteln.Oder ich schicke dir meinen wenn ich ihn finden kann.
    Ich finde die Burda-Schnitte ziemlich teuer dafür das sie so simpel sind.
    Gruß sim.1
    Die Idee mit dem Strampler find ich klasse, vielen Dank! Ja, die Burdaschnitte finde ich auch ganz schön teuer, deshalb habe ich hier ja nach Alternativen gesucht.
    Falls noch jemand einen Tipp haben sollte, wo es Schnittmuster im erschwinglichen Rahmen oder sogar kostenlos gibt, immer her damit! Ansonsten werde ich es jetzt auf jeden Fall mal mit dem Stramplertipp ausprobieren.

    DANKE! und liebe Grüße, Ute.

  8. #8
    Avatar von m.e.r.e.t.
    m.e.r.e.t. ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    28.06.2005
    Beiträge
    2.838

    Standard Re: Babyschlafsack selber nähen?

    Zitat Zitat von schnueffhase Beitrag anzeigen
    Hallo Mamis,
    die Leiterin meines Säuglingspflegekurses riet neulich, dass man Babyschlafsäcke ziemlich leicht selber nähen könnte. Ganz doof bin ich nun mit Nadel und Faden nicht und würde es gerne mal ausprobieren. Hat evtl. eine von euch einen Tipp, wo ich entsprechende Schnittmuster herbekommen kann?

    Liebe Grüße, Ute.


    Aus welchem Grund hat sie das empfohlen? Zumindest finanziell lohnt sich das doch kaum. Oder war es nur ein Tipp für nähtechnisch Interessierte?

    Anleitungen findest du bestimmt im Internet, in Nähzeitschriften oder du bestellst dir einen und nimmst den Schnitt ab und sendest ihn dann zurück

    Für meine Tochter hatte ich immer Schlafsäcke von H&M und war voll und ganz zufrieden - Tochter auch

    In Ökotest oder Stiftung Warentest gab es auch mal einen Test, bei dem diese Schlafsäcke gut abgeschnitten hatten. Kosten um die 15€.
    gruß, m.e.r.e.t.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •