Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Avatar von Sternensteffi
    Sternensteffi ist offline Von eins auf drei!
    Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    14.455

    Standard Buchtipp zum Zwillingsstillen

    Hallo zusammen,

    aufgrund der guten Kundenrezensionen bei amazon habe ich mir das Buch "Zwillinge stillen" von Susanne Wittmair gekauft. Mit 19,90 Euro nicht ganz billig - aber o.k.

    Heute kam das Buch an und ich habe schon extrem viel darin gelesen.
    Mein Fazit: Ein sehr, sehr gutes, umfassendes und motivierendes Buch rund ums Thema Stillen, das ich hiermit allen, die noch schwanger sind und vielleicht noch keine Stillerfahrung vom ersten Kind haben, wärmstens weiterempfehlen kann.

    Wenn man schon ein Kind erfolgreich gestillt hat, weiß man zwar bestimmte Dinge eigentlich schon - aber die Mischung machts.

    Vielleicht für jemanden von euch interessant?
    Die Große: 04/09
    Das kleine, gemischte Doppel: 12/11.

  2. #2
    Avatar von liannali
    liannali ist offline Fünf gewinnt
    Registriert seit
    15.06.2010
    Beiträge
    1.394

    Standard Re: Buchtipp zum Zwillingsstillen

    Auch wenn "man" schonmal ein Kind gestillt hat - ich war über jeden Tipp froh wie es besser klappen kann, wie Milchmenge gesteigert werden können etc...
    Liebe Grüße
    Liannali

    J *9/2009
    S & C *9/2011

  3. #3
    bernadette ist gerade online Legende
    Registriert seit
    25.06.2004
    Beiträge
    10.406

    Standard Re: Buchtipp zum Zwillingsstillen

    neben Fakten zum Frühchen-Handicap ist es ganz gut, die verschiedenen positionen mal zu sehen bzw. sich zu überlegen, nach welchem system (gleichzeitig/nacheinander; jeder 1 seite oder mischen; wecken oder nach bedarf) man vorgehen kann/möchte. besser, man überlegt sich sowas vorher, als unvorbereitet zu sein...meine zwillingsbücher hatten das thema stillen allerdings ganz ausgeklammert als quasi unmögliche aufgabe. das mit den positionen hatte ich dann aus dem vorbereitungskurs (wie waren 2 zwillingsschwangere) und das system habe ich mir selbst zurechtgelegt vor 15 jahren gabs noch kein eltern.de zum fragen...

    Zitat Zitat von Sternensteffi Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    aufgrund der guten Kundenrezensionen bei amazon habe ich mir das Buch "Zwillinge stillen" von Susanne Wittmair gekauft. Mit 19,90 Euro nicht ganz billig - aber o.k.

    Heute kam das Buch an und ich habe schon extrem viel darin gelesen.
    Mein Fazit: Ein sehr, sehr gutes, umfassendes und motivierendes Buch rund ums Thema Stillen, das ich hiermit allen, die noch schwanger sind und vielleicht noch keine Stillerfahrung vom ersten Kind haben, wärmstens weiterempfehlen kann.

    Wenn man schon ein Kind erfolgreich gestillt hat, weiß man zwar bestimmte Dinge eigentlich schon - aber die Mischung machts.

    Vielleicht für jemanden von euch interessant?

  4. #4
    Avatar von Sternensteffi
    Sternensteffi ist offline Von eins auf drei!
    Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    14.455

    Standard Re: Buchtipp zum Zwillingsstillen

    Zitat Zitat von bernadette Beitrag anzeigen
    neben Fakten zum Frühchen-Handicap ist es ganz gut, die verschiedenen positionen mal zu sehen bzw. sich zu überlegen, nach welchem system (gleichzeitig/nacheinander; jeder 1 seite oder mischen; wecken oder nach bedarf) man vorgehen kann/möchte. besser, man überlegt sich sowas vorher, als unvorbereitet zu sein...meine zwillingsbücher hatten das thema stillen allerdings ganz ausgeklammert als quasi unmögliche aufgabe. das mit den positionen hatte ich dann aus dem vorbereitungskurs (wie waren 2 zwillingsschwangere) und das system habe ich mir selbst zurechtgelegt vor 15 jahren gabs noch kein eltern.de zum fragen...
    Das ist dem Buch auch super beschrieben, gerade mit Bildern zu den Positionen ...
    Ich habe sie hier schon mit Puppen nachgestellt ...
    Die Große: 04/09
    Das kleine, gemischte Doppel: 12/11.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •