Am Freitag fahren wir an den Gardasee

Hach, wir freuen uns ja schon soooo.

Wir waren das letzte Mal vor sieben Jahren in Torri del Benaco und sind schon gespannt wie sich alles so verändert hat. Überhaupt kennen wir den Gardasee nur ohne Kinder, bin schon gespannt, was wir so alles mit den Kindern machen können und werden. Wer also noch schnell Tipps hat, immer her damit, gerne auch "Geheimtipps", die nicht so ins Geld gehen.

Der Wetterbericht sieht ab Montag super aus, 25 Grad und Sonnenschein :)

Wir werden in Garmisch eine Zwischenübernachtung einlegen, 10 Stunden am Stück mit Kindern wollten wir uns doch nicht an tun. Also freuen wir uns schon auf Freitagabend in einem gemütlichen Biergarten:) mit leckerem Weissbier und deftigem Essen.

Hier zu Hause ist es wie immer vor dem Urlaub: zumindest ein Kind ist krank (der Mann auch, aber der zählt nicht ). Lina hatte letzte Woche vier Tage ziemlich hohes Fieber und als sie gerade wieder fit wurde, fing Hendrik mit Fieber an. Er fiebert nun seit Sonntag, hat seit heute auch noch Bindehautentzündung aber ich bin zuversichtlich, dass es bis Freitag besser ist. Aber ich bin ja inzwischen Profi, mit kranken Kindern in den Urlaub zu fahren.

Vielleicht noch bis morgen, machts gut,

Tanja