FÜR ESSANFÄNGER (AB 1 JAHR)
 
Grieß-Pfannkuchen mit Kokosmilch

Mango und Kokosnussmilch liefern Kalium, das den Wasserhaushalt im Körper reguliert.

Grieß-Pfannkuchen mit Kokosmilch
Michael Brauner
Grieß-Pfannkuchen mit Kokosmilch

ZUTATEN FÜR 1 PORTION

  • 100 g frische Mango
  • 150 ml Kokosmilch
  • Salz
  • 1 TL Zucker
  • 4 EL Vollkorngrieß (50 g)
  • 1 kleines Ei
  • 1 EL Rapsöl
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitungszeit: 20 Min.

Mango schälen und das Fruchtfleisch in flachen, mundgerechten Stücken vom Kern schneiden. Kokosmilch mit einer Prise Salz, Zucker und dem Grieß in einem Topf aufkochen. Vom Herd nehmen und 2 Min. quellen lassen. Dann das Ei unterziehen. Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, den Teig hineingeben und glatt streichen. Mangostücke auf dem Teig verteilen und leicht andrücken. Zugedeckt bei schwacher Hitze 4–5 Min. backen. Den Grieß-Mango-Pfannkuchen auf einen großen Teller gleiten lassen und zurück in die Pfanne stürzen. Von der anderen Seite nun ebenfalls 4–5 Min. backen. Pfannkuchen auf einen Teller stürzen und mit Puderzucker bestäuben. Tipp: Wenn Du die Portion verdoppelst, kannst Du diese Mahlzeit mit Deinem Kind auch zusammen essen.