FÜR SCHWANGERE
 
Spargel-Spinat-Salat mit Erdbeeren

Nutzen Sie die Erdbeerzeit! Denn diese Früchte enthalten reichlich Folsäure. Und der Bedarf an diesem Vitamin ist in der Schwangerschaft erhöht.

Spargel-Spinat-Salat mit Erdbeeren
Michael Brauner
Spargel-Spinat-Salat mit Erdbeeren

ZUTATEN FÜR 1 PORTION

  • 200 g grüner Spargel
  • 100 g junger Spinat
  • 10 Blätter frische Minze
  • 200 g Erdbeeren
  • 1 EL Sesamsamen
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 TL mittelscharfer Senf
  • 1 EL heller Balsamico- Essig
  • Salz
  • weißer Pfeffer

Zubereitungszeit: ca. 30 Min.

Spargel, Spinat, Minze und Erdbeeren waschen. Minze grob hacken. Spargelenden abschneiden, unteres Drittel der Stangen schälen. Spargel in einem Dämpfeinsatz über kochendem Wasser etwa 15 Min. garen, abkühlen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden. Spinat verlesen, Stiele abschneiden. Erdbeeren putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. In einer Pfanne die Sesamsamen ohne Öl anrösten, bis sie duften. Öl und Senf glatt rühren, Essig, Salz und Pfeffer zufügen, Spargel unterziehen. Spinat mit Minze, Sesamsamen und den Erdbeeren mischen, den  marinierten Spargel darauf verteilen. 

Spargel-Spinat-Salat mit Erdbeeren
Nutzt die Erdbeerzeit! Denn diese Früchte enthalten reichlich Folsäure. Und der Bedarf an diesem Vitamin ist in der Schwangerschaft erhöht. Hier findest Du das Rezept.
Michael Brauner