Backen mit Rike
 
Käsekuchen: Den lieben alle

Käsekuchen ist ein echter Klassiker unter den Backwaren und gehört zu einem Kaffeekränzchen einfach dazu. Wie er saftig und cremig wird, zeigt Ihnen Rike in unserem Video.

Arbeitszeit: ca. 40 Min.
Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 30 Min.
Ruhezeit: ca. 30 Min.
Schwierigkeitsgrad: normal
Backen mit Rike: Käsekuchen

Zutaten:

Für den Boden:
250 Gramm Mehl
75 Gramm Zucker
125 Gramm kalte Butter
1 Ei

Für den Belag:
1 Päckchen Vanille-Puddingpulver
1 Päckchen Vanillezucker
1 Kilogramm Magerquark
4 Eier
200 Gramm Zucker
250 ml Öl
etwas Fett für die Form

Zubereitung:

Für den Boden Mehl, Zucker, kalte Butter und Ei rasch zu einem Mürbeteig verkneten und in Frischhaltefolie gewickelt mind. 30 Min. in den Kühlschrank stellen. Mit einem Nudelholz rund ausrollen. In eine gefettete Springform geben und den Teig 10 Minuten bei 180C hellgelb vorbacken.

Nun für die Füllung den Quark gut abtropfen lassen. Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Eigelb und Zucker mixen, abgetropften Quark, Öl und Puddingpulver vorsichtig hinzufügen. Anschließend Eischnee unterheben. Füllung auf den vorgebackenen Boden geben und glatt streichen. Bei 150C für 70-80 Minuten backen, bis der Käsekuchen goldgelb ist.

Weitere tolle Käsekuchen-Rezepte findest Du auf Brigitte.de.