Backen mit Rike
 
Kuchen im Glas: Ein schönes Geschenk für Oma

Oma hat Geburtstag. Was gibt es Schöneres als etwas Selbstgemachtes zu schenken. Rike zeigt Ihnen, wie Sie einen Kuchen im Glas zaubern. Und das Beste: Beim Rühren des Teigs können die Kinder schön helfen.

Arbeitszeit: ca. 25 Min
Koch-/Backzeit: ca. 35 Min.
Schwierigkeitsgrad: normal

Backen mit Rike: Kuchen im Glas

Zutaten:

250 Gramm Butter
150 Gramm Zucker
4 Eier
500 Gramm Mehl
1 Päckchen Backpulver
125 ml Milch
ein wenig Öl
Mandelblättchen
etwas Mineralwasser

Zubereitung:

Zuerst Butter mit dem Zucker 5 Minuten schaumig schlagen. Anschließend die Eier einzeln nacheinander jeweils 30 Sekunden unter die Mischung rühren. Mehl mit dem Backpulver mischen, durchsieben und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Zum Schluss einen Schuss Sprudelwasser hinzufügen. Das Glas in kochendem Wasser kurz sterilisieren, abtrocknen und mit Öl ausstreichen. Mandelblättchen in das Glas streuen und den Teig bis zu zwei Dritteln einfüllen.

Abhängig von der Größe des Glases wird der Kuchen im Glas gebacken: 1/4-Liter-Gläser 20 Minuten und 1/2-Liter-Gläser ca. 35 Minuten.

Der Teig reicht für vier Gläser 1/2-Liter.