Backen mit Rike
 
Tortencreme: So machen Sie sie ratzfatz

Sie wollen Ihren Liebsten mit einer leckeren Torte beeindrucken? Rike zeigt Ihnen, wie es geht und wie Sie blitzschnell eine leckere Tortencreme zum Verziehren zaubern können.

Arbeitszeit: ca. 45 Min.
Koch-/Backzeit: ca. 30 Min.
Schwierigkeitsgrad: normal

Backen mit Rike: Tortencreme

Zutaten:

Für den Boden:
7 Eier
180 Gramm Zucker
200 Gramm Mehl
1 Teelöffel Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz

Für die Creme:
800 Gramm Fruschkäse
200 Gramm Puderzucker
1 Teelöffel fein abgeriebene Zitronenschale

Zubereitung:

Zu Beginn die Eier sorgfältig trennen, Eiweiß mit einer Prise Salz zu festem Schnee schlagen. In einer separaten Schüssel Eigelb und Zucker cremig schlagen. Dann Eiweiß auf die Eigelb-Zuckermasse geben. Mehl und Backpulver auf die Teigmischung sieben. Alles vorsichtig mit einem Schneebesen vermengen.

Boden einer 28er Springform mit Backpapier auslegen. Ränder bitte nicht fetten, da der Biskuit sonst nicht aufgeht. Teig hineinfüllen und bei 180 Grad (Ober-/Unterhitze) ca. 30 Minuten backen.

Nun den Tortenboden aus der Form lösen, auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen und abkühlen lassen. Backpapier vorsichtig abziehen und den Boden mit einem möglichst langem Sägemesser in drei gleichmäßige Scheiben schneiden.

Für die Tortencreme Frischkäse schaumig schlagen und gesiebten Puderzucker und Zitronenabrieb dazugeben. Alles mit dem Mixer vermengen.

Ersten Tortenboden mit Creme bestreichen, dann den zweiten Tortenboden darauflegen. Genauso mit dem dritten verfahren. Dann die gesamte Torte von außen mit der Tortencreme einstreichen. Nach belieben verzieren.