Gesund essen

So wird Ihr Kind fit!

Weiterleiten Drucken

Immer mehr Kinder haben Übergewicht


Bereits jedes fünfte Kind und sogar jeder dritte Jugendliche ist nach den Angaben der Deutschen Gesellschaft für Ernährung übergewichtig. Die Anzahl der adipösen, sprich fettsüchtigen, Kinder hat sich in den vergangenen 15 Jahren mehr als verdoppelt. Kinderärzte diagnostizieren bei ihnen zunehmend Knick- und Senkfüße sowie massive Haltungsschäden. Diabetes Typ 2, im Volksmund Alterszucker genannt, verbreitet sich rasch - unter Kindern. Dicke Kinder leiden außerdem unter seelischen Nöten. Als "Mops" und "Fettkloß" gehänselt oder ausgegrenzt, befinden sich dicke Kinder in einem Teufelskreis: Sie ziehen sich frustriert zurück - und futtern noch mehr.

Warum unsere Kinder zu dick sind

Nach den Ursachen des gewichtigen Problems muss man nicht lange suchen: Viele Kinder essen zu viel und das Falsche, darüber sind sich sämtliche Experten einig. Obendrein bewegt sich die heranwachsende Generation immer weniger. Mit dem Computer kam nach Auto und Fernseher der dritte Bewegungskiller ins Familienleben. Statt wie früher auf dem Spielplatz zu toben, verbringen schon Kinder Stunden vorm PC oder vor der Mattscheibe. Ihr Aktionsradius beschränkt sich dabei auf den Griff zum Joystick, zur Fernbedienung und zur Chipstüte plus Cola. Ruck, zuck kommen da Hunderte von Kalorien zusammen - ohne nennenswerten Nährwert.

Schnelle und gesunde Rezepte für Kinder

Löwe

Noch mehr Videos mit gesunden Rezeptideen gibt es hier.

Weiterleiten Drucken

Eltern.de User, die sich für Schwangerschaft, Geburt, Babys und alle weiteren Familien-Themen interessieren, treffen sich im Eltern.de Forum.

Fruchtbarkeitskalender, mobile Website und ganz neu die Eltern.de-App: Eltern.de für unterwegs.

 
Kommentar schreiben »
Name
E-Mail

Kommentar (max. 1000 Zeichen)

Bild hochladen (optional)


* Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse ein. Diese wird später nicht auf unserer Seite zu sehen sein. Um Missbrauch zu vermeiden, senden wir Ihnen jedoch eine Mail mit einem Aktivierungslink. Einfach anklicken und schon ist ihr Beitrag online.