KOMPAKT-THEMA:

Sonnenschutz
Lichtblicke für die Kinder-Haut

Sonne ist einfach toll - keine Frage. Zu viele Sonnenstrahlen schaden allerdings der Haut. Gerade Kinder brauchen einen hohen Sonnenschutz, weil ihre Haut um das Zehnfache dünner ist, als die von Erwachsenen. Wir zeigen Ihnen, was Sie beim Sonnenbaden Ihrer Kinder beachten sollten.

Wieso braucht der Körper Sonne?

Die Wärme und das Licht der Sonne bringen die Produktion der Glückshormone und der Endorphine auf Touren und bescheren uns ein Stimmungshoch. Die UV-Strahlen regen den Körper zur Produktion von Vitamin D an, das für das Knochenwachstum wichtig ist. Die Strahlen sind aber auch verantwortlich für die Bräunung die Haut. Um die positiven Seiten der Sonne auszukosten, reicht eigentlich schon ein 15-minütiger Aufenthalt an der frischen Luft aus. Längere Sonnenbäder können dem Immunsystem schaden, weil die UV-Strahlung freie Radikale mobilisiert, die das Hautgewebe zerstören können.

Zurück zur Artikel-Übersicht.