Sonnenschutz

Lichtblicke für die Kinder-Haut

Weiterleiten Drucken

Das Wichtigste in Kürze:

  • Meiden Sie die Mittagssonne von 11:00 bis 16:00 Uhr; da ist die Sonneneinstrahlung im Sommer bis zu 150 Mal intensiver.
  • Setzen Sie Kleinkinder und Babys niemals direkt in die Sonne, weil die Babyhaut noch keinen Eigenschutz hat (erst ab dem 15. Lebensjahr kann die Haut sich selbst schützen).
  • Ziehen Sie Ihrem Kind möglichst strahlenundurchlässige Kleidung an. Am besten schützt Kinderbekleidung nach dem UV-801 Standard. Bekleidung aus dichten Stoffen und mit dunklen Farben bieten besseren Schutz als helle, luftige. Unter sehr leichter Kleidung sollte deshalb die Haut auch unbedingt eingecremt werden.
  • Tragen Sie etwa 30 Minuten vor der Sonnenbestrahlung Sonnenschutzmittel auf. Wiederholen Sie das Auftragen regelmäßig, vor allem, wenn Sie Sonnencremes mit chemischen Filtern verwenden. Allerdings wird durch das "Nachcremen" die maximale Verweildauer in der Sonne nicht verlängert sondern nur der Schutz stabilisiert.
  • Verwenden Sie einen hohen Lichtschutzfaktor (mindestens LSF 30). Beim Eincremen Ohren, Nase, Hände, Knie und Füße nicht vergessen! Als Faustregel gilt: Ein Teelöffel Sonnencreme fürs Gesicht, zwei Esslöffel für den Rest des Körpers.
  • Nutzen sie die maximale Verweildauer in der Sonne nie komplett aus!
  • Bringen Sie am Kinderwagen ein Sonnensegel oder einen Sonnenschirm an. Achten Sie im Sommer auch darauf, dass das Baby im Kinderwagen nicht überhitzt.
  • Rüsten Sie Ihr Kind mit einem Sonnenhut (am besten mit Nackenschild und Krempe) und einer Sonnenbrille (mit CE-Zeichen) aus.
  • Nach jedem Sonnenbaden sollten Sie die Haut gründlich von den Cremerückständen reinigen.


  • Zurück zur Artikel-Übersicht.

von Marie Biedermann

und von Sophia Meyer


Weiterleiten Drucken

Eltern.de User, die sich für Schwangerschaft, Geburt, Babys und alle weiteren Familien-Themen interessieren, treffen sich im Eltern.de Forum.

Fruchtbarkeitskalender, mobile Website und ganz neu die Eltern.de-App: Eltern.de für unterwegs.

 
Kommentar schreiben »
Name
E-Mail

Kommentar (max. 1000 Zeichen)

Bild hochladen (optional)


* Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse ein. Diese wird später nicht auf unserer Seite zu sehen sein. Um Missbrauch zu vermeiden, senden wir Ihnen jedoch eine Mail mit einem Aktivierungslink. Einfach anklicken und schon ist ihr Beitrag online.