Verhütung

Die Methoden auf einen Blick

Weiterleiten Drucken

Pille (Mikropille)

image_section1

Wie wirkt das Mittel?
Die Pille enthält Östrogen und Gestagen und verhindert den Eisprung.
Wie wird es angewendet?
Täglich einnehmen.
Ab wann?
Vier Wochen nach der Geburt. Während der Stillzeit verboten.
Nachteile
Hohe Hormondosis nötig, weil die Wirkstoffe erst durch Magen, Darm und Leber gelangen müssen. Ungeeignet für Raucherinnen über 35 Jahre, bei hohem Blutdruck, Thromboseneigung und Lebererkrankungen.
Vorteile
Hautunreinheiten können sich bessern, Regelbeschwerden werden schwächer.
Pearl-Index
0,1 bis 1.
Kosten
5 bis 15 Euro pro Monat.

 

Wird man schwerer schwanger?

 

Weiterleiten Drucken

Eltern.de User, die sich für Schwangerschaft, Geburt, Babys und alle weiteren Familien-Themen interessieren, treffen sich im Eltern.de Forum.

Fruchtbarkeitskalender, mobile Website und ganz neu die Eltern.de-App: Eltern.de für unterwegs.


 
  • von Michael am 26. September 2013, 18:21 Uhr

    Hallo bi polar
    ich bin 46 Jahre alt und habe mich mit 25 Jahrern sterilisieren lassen. Weil du als Frau keine Kinder hast und auch keine willst überlege dir vorher die Gründe und sprich mit Pro Familia. Erörtere mit ihnen, ob dein Wusch endgültigm ist. Sie sagen dir dan ein Paar Ärzte die es machen. Es ist dein Wunsch, geh den Schritt selbst und schiebe es nicht auf deinen Freund ab, auch wenn es ein bisschen mehr kostet. Die Sterilisation musst du selbst tragen. Viel Erfolg und eine gückliche Partnerschaft !!


  • von Sarah Schneider am 16. Mai 2013, 08:11 Uhr

    Die sympto-thermale Methode wird bei der Verhütung nic ht angewendet, da es zu Fehlgeburten kommen kann.


  • von Saeah Schneider am 16. Mai 2013, 08:09 Uhr

    Hallo Sama, am besten hast du gar keinen Sex mehr ;-)


  • von blanche_1965 am 23. September 2009, 17:30 Uhr

    Ich habe da mal eine Frage.
    Die Pille kommt für mich nicht mehr in Frage als Verhütungsmittel, wiel ich sie seit 2 Jahren schlucke und jetzt nicht mehr will. Mein Freund weiß nicht so recht , ob er sich sterilisieren lassen will, weil es sein könnte , das er später (falls wir nicht mehr zusammensein sollten?! ) doch noch ein Kind möchte.
    Ich möchte definitiv kein Kind, ich habe auch keins bekommen, das ist auch so in Ordnung für mich.
    Ich möchte mich sterilisieren lassen und brauche Austausch. Wer von Euch Frauen oder Männern, hat sich sterilisieren lassen?
    Danke für zahlreiche Antworten.


  • von blanche_1965 am 23. September 2009, 17:23 Uhr

    Haloo sama, schau doch mal unter
    http://de.wikipedia.org/wiki/Empf%C3%A4ngnisverh%C3%BCtung
    da findest du alles unter Empfängnisverhütung
    Viel Erfolg


(9 Kommentare)

Kommentar schreiben »
Name
E-Mail

Kommentar (max. 1000 Zeichen)

Bild hochladen (optional)


* Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse ein. Diese wird später nicht auf unserer Seite zu sehen sein. Um Missbrauch zu vermeiden, senden wir Ihnen jedoch eine Mail mit einem Aktivierungslink. Einfach anklicken und schon ist ihr Beitrag online.