Abwehrkräfte

Jetzt bloß nicht krank werden!

Weiterleiten Drucken

Schwitzen für die Abwehr

Alle zwei Monate in die Sauna - und schon ist man vor Erkältungen gefeit? Ganz so einfach ist es leider nicht. Aber die gute Nachricht für alle, die sich einmal pro Woche in der Sauna entspannen: Das Schwitzen macht uns fit und weniger anfällig für Erkältungen. Denn durch den Wechsel zwischen Heiß und Kalt werden die Blutgefäße trainiert und die Durchblutung verbessert. Auch die Schleimhäute werden stärker durchblutet und feuchter. So können sie Viren besser abwehren, die ja die häufigsten Auslöser für Erkältungskrankheiten sind.

Weiterleiten Drucken

Eltern.de User, die sich für Schwangerschaft, Geburt, Babys und alle weiteren Familien-Themen interessieren, treffen sich im Eltern.de Forum.

Fruchtbarkeitskalender, mobile Website und ganz neu die Eltern.de-App: Eltern.de für unterwegs.

 
Kommentar schreiben »
Name
E-Mail

Kommentar (max. 1000 Zeichen)

Bild hochladen (optional)


* Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse ein. Diese wird später nicht auf unserer Seite zu sehen sein. Um Missbrauch zu vermeiden, senden wir Ihnen jedoch eine Mail mit einem Aktivierungslink. Einfach anklicken und schon ist ihr Beitrag online.