Alltags-Check

Im Test: Emil, die Flasche zum Anziehen

Der Text dieses Angebots wurde von unserem Kooperationspartner erstellt.

Ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen ist insbesondere unterwegs nicht immer ganz einfach. Die schicke Flasche Emil wurde daher entwickelt, damit jeder sein Lieblingsgetränk auch unterwegs ohne Einschränkungen genießen kann – ob heiß oder kalt, ob Tee, Saft, frisches Wasser oder Kakao/Milch. Deswegen ist Emil aus Glas. Weil nur in einer Glasflasche die Energie, der Geschmack und die Reinheit des Getränks im vollen Umfang erhalten bleibt. Die schöne Flasche gibt es in verschiedenen Designs, sodass für jeden die Richtige dabei ist. Unsere drei Mütter haben die Flasche einem umfangreichen Alltagscheck unterzogen, seht selbst.

Inhalt: 
Das Testergebnis von Mama VerenaDas Testergebnis von Mama KimDas Testergebnis von Mama Isabel

Das Testergebnis von Mama Verena

"Mein Sohn wollte Emil die Flasche direkt überall mit hinnehmen. Zudem ist die Flasche auch auslaufsicher! Außerdem bekommt mein Sohn die Flasche alleine geöffnet und kann diese gut festhalten."
 

Das Testergebnis von Mama Kim

"Zum einen behalten alle Getränke ihren individuellen Geschmack. Zudem ist der Drehverschluss auch für Kinderhände ganz einfach zu bedienen. Beide meiner Kinder konnten sich ihr Lieblingsmotiv aussuchen."
 

Das Testergebnis von Mama Isabel

"Meine große Tochter nimmt Emil die Flasche immer mit in die Schule. Dort ist sie auch schon heruntergefallen und ist heil geblieben. Die Flasche ist wirklich toll auch vom Design, hier findet jeder sein Wunschmotiv."