Spezial: Adoption
Der andere Weg zum Kind

Ein Wunschkind per Adoption? Der Weg dorthin ist nicht leicht. Doch wer bereit ist, sich auf die neue Aufgabe einzulassen, wird am Ende belohnt. Hier finden Interessierte Informationen zu den Phasen einer Adoption und wichtige Kontaktstellen.

Chancen und Risiken einer Adoption im Ausland

Das Adoptionsverfahren
© Thinkstock, iStock
Title text: 

Madonna, Angelina Jolie oder Gerhard Schröder - nur einige von vielen Prominenten, die in den vergangenen Jahren ein Kind aus einem armen Land adoptiert haben. Paare, die eine Auslandsadoption planen, sollten sich vorher umfassend informieren. Nur durch die Wahl einer staatliche anerkannten Vermittlungsstelle und die Wahl eines Landes, das das Haager Adoptionsübereinkommen unterzeichnet hat, können Privatadoptionen gestoppt und das Risiko für Kinderhandel minimiert werden. Hier geht's zum Artikel.

Schicksal Adoption: Ein Adoptivkind erzählt

Andree Niemann (Name geändert), 40, erfuhr im Alter von 29 Jahren, dass er ein Adoptivkind ist. Vier Jahre später begann er mit der Suche nach seinen leiblichen Eltern. Noch einmal sechs Jahre vergingen, bis er im Jahr 2008 seinen Vater zum ersten Mal traf. Ein Adoptivkind sucht nach seinen leiblichen Eltern.

Adoption: Der lange Weg zum Wunschkind

Ein Paar wünscht sich ein Kind, aber es will einfach nicht klappen. Kommt eine Adoption für Sie infrage? Wenn ja, müssen Sie sich auf einen anstrengendes und langwieriges Bewerbungsverfahren einstellen. Informationen zum Adoptionsverfahren gibt es hier.