Natürliche Familienplanung

Interaktive Basaltemperaturkurven

Weiterleiten Drucken

Mit Basaltemperaturkurven zum Wunschkind?


Unser interaktives Programm hilft Ihnen, ihre sogenannte Basaltemperatur auszuwerten und somit den Zeitpunkt Ihres Eisprungs und Ihre fruchtbaren Tage zu bestimmen.

Sie können täglich Ihre Temperatur eingeben und auswerten lassen. Das Programm berechnet, wann und ob Sie einen Eisprung hatten (Basaltemperaturkurven). Eine senkrechte rote Linie zeigt den Tag an, an dem der Eisprung wahrscheinlich stattgefunden hat.

Das Programm wertet die Basaltemperatur nach folgender Regel aus: Wenn die Temperatur an drei aufeinander folgenden Tagen höher ist als an sechs Tagen davor - wobei die höchste Temperatur der drei Tage um mindestens 0,2 Grad höher sein muss, als die höchste Temperatur der sechs Tage vor dem Anstieg - , haben Sie fast sicher einen Eisprung gehabt.

Aber nicht jeder Zyklus muss nach dieser Regel funktionieren. Auch wenn das Programm keinen Eisprung anzeigt, heißt das nicht unbedingt, dass Sie keinen Eisprung hatten. Bitte beachten Sie: Der Einsatz des Programms als "Verhütungsmittel" ist nicht zu empfehlen.

Basaltemperaturkurven anlegen - so geht's

image_section2

Um das Programm zu benutzen, müssen Sie sich vorher hier anmelden. Wenn Sie bereits bei Eltern.de in den Foren angemeldet sind, geben Sie einfach Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein. Wenn Sie noch nicht angemeldet sind, können Sie dies hier tun. Sie brauchen sich für das Programm und die Foren nur einmal anmelden.

Die Benutzung des interaktiven Progamms ist kostenlos.

Sie können sich jederzeit neue Basaltemperaturkurven anlegen und diese erweitern beziehungsweise ansehen.

Wenn Sie Ihre Kurve zusätzlich veröffentlichen möchten, wird Ihre Kurve von der Eltern.de-Redaktion freigeschaltet. Das kann allerdings ein wenig dauern, in diesem Fall bitten wir um ein klein wenig Geduld.

Wissenschaftliche Beratung: Prof. Dr. Dr. med. habil. Wolfgang Würfel vom Kinderwunsch Centrum München

Weiterleiten Drucken

Eltern.de User, die sich für Schwangerschaft, Geburt, Babys und alle weiteren Familien-Themen interessieren, treffen sich im Eltern.de Forum.

Fruchtbarkeitskalender, mobile Website und ganz neu die Eltern.de-App: Eltern.de für unterwegs.

> Zu den Produkten ELTERN-Probeabo

Jetzt ELTERN testen + Geschenk sichern!

ELTERN zum Kennenlernen: Lesen Sie 3 x ELTERN im Probeabo, sparen Sie 25 % und freuen Sie sich über ein ELTERN Geschenk Ihrer Wahl!



 
  • von tanjaxxx am 26. November 2012, 13:24 Uhr

    hallo leute ich bin das erste mal hier, wie lege ich die basaltemperaturkurfe an?


  • von tanjaxxx am 26. November 2012, 13:05 Uhr

    hallo, kann ich hier auch online die basajtemperaturkurfe eintragen? und wo muss ich dan reingehen?


  • von lilly am 23. März 2011, 12:00 Uhr

    hallo lara.
    ich habe früher in biologie gelernt das dass kromosom im gen der frau xx ist und das des mannes xy.
    jeder vererbt ein kromosom an das neue wesen, um es zu einem geschlecht entwickeln zu lassen.
    wenn man das weiß , is erstmal logisch das die wahrscheinlichkeit höher ist, das du ein mädchen zu welt bringst (erklärt auch die tatsache, die meisten menschen auf der welt sind weiblich).

    denn: du kannst ja nur x weiter geben wärdend dein freund x und y weitergeben kann.
    um einen sohn zu bekommen ist also nicht eine stellung, ein lebensmittel oder sonstiges notwendig
    sondern die hoffnung das dein partner sein y und du dein x vererbt, damit ihr einen jungen bekommt!

    mit dem eisprung und der zeit hat das natürlich also auch keinen zusammenhang!

    liebe grüße und viel erfolg


  • von pieppie am 18. März 2011, 10:12 Uhr

    Hallo und guten tag,ich bin neu hier und bitte um eure hilfe.hab am 7.02.11 die pille abgesetzt und bin noch im 1.ten zyklus(aktuell zt36)hab in der mitte des zyklus angefangen zu messen und kann mit den werten so richtig nix anfangen.folgendes ist rausgekommen:
    zt 14- 36,5
    zt 15- 36,3
    zt 16- 36,3
    zt 17- 36,6
    zt 18- 36,5
    zt 19- 36,8(ausreisser?)
    zt 20- 36,5
    zt 21- 36,4
    zt 22- 36,6
    zt 23- 36,6
    zt 24- 36,5
    zt 25- 36,6
    zt 26- 36,5
    zt 27- 36,6
    zt 28- 36,6
    zt 29- 36,5
    zt 30- 36,5
    zt 31- 36,7
    zt 32- 36,4
    zt 33- 36,4
    zt 34- 36,7
    zt 35- 36,9
    zt 36- 36,8

    so,das ist mein chaos.was kann ich daraus nun entnehmen?ich bitte um hilfe und rat und danke im voraus dafür
    gruß pieppie


  • von Engel-MV-07 am 5. Dezember 2010, 10:26 Uhr

    guten morgen!

    ich habe da mal eine frage vieleicht kann mir jemand von euch helfen.
    ich führe seit meiner letzten mens eine temperaturkurve auf anraten meines arztes.
    15.11 36,4 grad erster tag der mens
    16.11 36,6 grad zweiter tag der mens
    17.11 36,8 grad
    18.11 36,6 grad
    19.11 36,6 grad
    20.11 36,5 grad
    21.11 36,8 grad
    22.11 36,7 grad
    23.11 36,4 grad
    24.11 36,7 grad
    25.11 36,9 grad
    26.11 36,7 grad
    27.11 36,9 grad
    28.11 36,8 grad
    29.11 37,1 grad
    30.11 37,1 grad
    01.12 37,1 grad
    02.12 37,1 grad
    03.12 37,2 grad
    04.12 37,1 grad
    05.12 37,2 grad

    und jetzt meine frage läst die temperaturkurve daraus schließen das es geklap hat und ich schwanger geworden bin?

    lg engel-mv-07


(121 Kommentare)

Kommentar schreiben »
Name
E-Mail

Kommentar (max. 1000 Zeichen)

Bild hochladen (optional)


* Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse ein. Diese wird später nicht auf unserer Seite zu sehen sein. Um Missbrauch zu vermeiden, senden wir Ihnen jedoch eine Mail mit einem Aktivierungslink. Einfach anklicken und schon ist ihr Beitrag online.