Der Eisprung

Jetzt können Sie schwanger werden!

Weiterleiten Drucken

Wie wirken sich Einnahme und Absetzen der Pille auf den Eisprung aus?

Die Hormone der Pille täuschen dem Körper vor, er wäre schwanger. So wird ein "weiterer" Eisprung verhindert.

Die meisten Pillen enthalten zum einen Östrogen: Das stabilisiert den Zyklus auf 28 Tage und sorgt dafür, dass es keine Zwischenblutungen gibt. Ein weiteres Pillenhormon ist dem natürlichen Hormon Progesteron sehr ähnlich: Progesteron sorgt normalerweise dafür, dass die Schwangerschaft bestehen bleibt. Beide Hormone zusammen täuschen dem Gehirn vor, die Frau wäre schwanger. Die Folge: das Gehirn senkt die Produktion des luteinisierenden Hormons (LH), das normalerweise einen Eisprung auslöst. Der Eisprung wird unterdrückt.

Die Eizelle bleibt jedoch weiterhin in "Lauerstellung". Wer die Pille einmal vergisst (beziehungsweise starken Durchfall hat oder sich erbricht), riskiert, dass der Pillenhormonspiegel absinkt. Entscheidend ist, zu welchem Zeitpunkt das passiert. Vergisst die Frau in der ersten Zyklushälfte die Pille, ist der Pillenhormonspiegel noch relativ niedrig. Folglich kann der Eisprung eher stattfinden als in der zweiten Zyklushälfte, wo die Pillenhormone höher dosiert sind.

Nach dem Absetzen der Pille muss sich der Körper wieder umgewöhnen. Bei einigen Frauen dauert es etwas länger, bis sie wieder einen Eisprung bekommen, bei anderen klappt es sofort. Fruchtbarkeit und „Qualität“ des Eisprungs werden durch die Pilleneinnahme nicht beeinflusst. Auch die Länge der Einnahme (drei Monate oder zehn Jahre) spielt nach Expertenmeinung keine Rolle.

weiter mit:
Kann der Eisprung das Geschlecht des Babys beeinflussen?
oder
Zurück zur Übersicht

Weiterleiten Drucken

Eltern.de User, die sich für Schwangerschaft, Geburt, Babys und alle weiteren Familien-Themen interessieren, treffen sich im Eltern.de Forum.

Fruchtbarkeitskalender, mobile Website und ganz neu die Eltern.de-App: Eltern.de für unterwegs.

> Zu den Produkten Jetzt ELTERN abonnieren

Alle Infos für Schwangere und Eltern

Für Schwangere, Eltern und solche, die es werden wollen.
Alle wichtigen Fragen für die aufregenste Zeit des Lebens -
jetzt lesen, testen oder verschenken!