Schwangerschaft

Die ersten Anzeichen einer Schwangerschaft

Weiterleiten Drucken

Mir macht eine Pilzinfektion im Vaginalbereich zu schaffen. Das habe ich zuletzt als Teenager gehabt. Ich habe gehört, in der Schwangerschaft holt man sich verstärkt Infektionen im Intimbereich.

Schwangere neigen zu vermehrter Scheidensekretion, und das erhöht die Wahrscheinlichkeit von Pilzinfektionen - die man sich allerdings auch ohne Schwangerschaft relativ leicht einfangen kann. Als Anzeichen für eine Schwangerschaft ist eine solche Infektion daher nur wenig aussagekräftig.


Beurteilung

Zurück zur Übersicht


Auf der nächsten Seite: Heißhunger auf Süßes - ein sicheres Zeichen?

Weiterleiten Drucken

Eltern.de User, die sich für Schwangerschaft, Geburt, Babys und alle weiteren Familien-Themen interessieren, treffen sich im Eltern.de Forum.

Fruchtbarkeitskalender, mobile Website und ganz neu die Eltern.de-App: Eltern.de für unterwegs.

> Zu den Produkten Jetzt ELTERN abonnieren

Alle Infos für Schwangere und Eltern

Für Schwangere, Eltern und solche, die es werden wollen.
Alle wichtigen Fragen für die aufregenste Zeit des Lebens -
jetzt lesen, testen oder verschenken!



 
  • von mella am 20. Oktober 2014, 16:35 Uhr

    Hallo hab da eine frage und zwar bin ich in letzter zeit dicker geworden und mein bauch ist mehr hart und halt rund hab eigentlich meine periode immer gehabt nur langsamm hab ich angst seid ein paar tagen übergebe ich mich nur und hab heiß'hunger zwischen durch wach ich auch um 3 uhr morgens auf und hab auf einmal hunger auf schokolade.kann ich denn troz periode schwanger sein?

    Danke schonmal für eure hilfe


  • von vanessa Tondorf am 4. September 2014, 15:32 Uhr

    Hallo ich habe ein Stäbchen seit einernhalb Jahren und ich habe mot meinem freund gv seit ca 2 Wochen echt oft und wir haben öfter wein getrunken . Das letzte mal war am Samstag und mein baich ist hart aufgebläht Kreislauf ziehen im unterleib und auch in der leiste und ich esse momentan sehr viel und navh dem sex einmal hat mein Stäbchen sehr gezogen
    Würde mich über eine schnelle Antwort freuen ob das abzeichnen sind


  • von jess am 11. Juli 2014, 17:03 Uhr

    Hallo, bin etwas verzweifelt hatte am 10.06. Rosa farbenen ausfluss danach dann meine periode. Mein Es müsste am 25.06 gewesen sein hatte auch wieder dieses übliche ziehen. Ca 4 tage später wurde mir das erste mal schlecht und hatte abneigung gegen zigarette seitdem meist morgens und kaffee geht auch gar nicht(wie bei meiner 1. Ssw auch) unterleibs ziehen und schmerzen in der brust kamen dazu. Mein Mann meint meine vorhöfe sind grösser und ich habe die weisen drüsen in den vorhöfen sehr deutlich bekommen in den letzten Tagen. Am 9. Hätte meine peri kommen sollen. Heute morgen hatte ich einen extremen mittelschmerz und seither schmierbluten nicht stark. Tests waren bisher neg aber nie mit morgenur. gemacht. Meine kaiserschnittnarbe zieht von innen und ich habe dieses mutterbänderziehen? Bitte gebt mir einen rat. Rauchen tue ich nicht mehr. Heiss hunger habe ich auch. Komisch alles. Kann man sich das alles nur einbilden? Habe normal sogut wie kein pms. Danke im vorraus :)


  • von lillifee1972 am 16. Juni 2014, 06:59 Uhr

    hallo ihr lieben,
    ich weiss nicht so genau wie ich anfangen soll!?
    also! mein zyklusbeginn war der 22.05.2014, wir hatten am 29.05,30.05 und am 01.06 gv....nicht verhütet...
    seid einiger zeit ist mir etwas übel...habe ekel vor bestimmten lebensmittel und meine temperatur ist von 01.06 bis 07.06 konstant auf 36,8 gewesen am 08.06 auf 36,9,am 09.06 auf 37, 10-12.06 wieder auf 36,8,13.06 auf 36,7,14-15.06 auf 36,9 und 16.06 auf 36,8...
    meine normal temperatur ist so 36,4-36,6....
    könnte es sein das ich schwanger bin?
    ich bedanke mich schonmal im vorraus für eure antworten!!!:-)))


  • von Melanie am 3. Juni 2014, 18:20 Uhr

    Hallo :-) ich hatte vor 2 Wochen genau im Eisprung GV mit meinem Freund wir benutzen aber immer Kondome aber wir haben kurz ohne und dann bekam ich danach ein ziehen im Unterleib und in der Eileiter Gegend meine Kolleginnen meinten das ich den Eisprung wsl spühre hatte das aber davor noch nie! Und seit dem hab ich einen ziemlich starken Ausfluss und Übelkeit auch ab und zu irgendwie hab ich so ein Gefühl das da was ist! Geht des durch kurzes Vergehen ohne Kondom? Hab halt auch überhaupt keine Brust Schmerzen oder so aber das andere beunruhigt mich bisschen! Für eine Antwort würd ich mich freuen weil Vllt übertreibe ich ja und bilde es mir nur ein! Lg Melanie


(225 Kommentare)

Kommentar schreiben »
Name
E-Mail

Kommentar (max. 1000 Zeichen)

Bild hochladen (optional)


* Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse ein. Diese wird später nicht auf unserer Seite zu sehen sein. Um Missbrauch zu vermeiden, senden wir Ihnen jedoch eine Mail mit einem Aktivierungslink. Einfach anklicken und schon ist ihr Beitrag online.