Guten Abend, gute Nacht...

Egal, auch wenn Sie nicht singen können wie Madonna oder Shakira - Ihr Baby wird Ihre Stimme lieben! Hauptsache Sie singen! Und wenn Sie mal außer Haus sind, dann geht Papis Stimme natürlich genauso gut. Denn, auf die Vertrautheit kommt es an - nicht auf die perfekte Tonlage.

Wir haben Eltern gebeten Ihre Lieblingsschlaflieder und die Ihrer Sprößlinge für uns zu singen. Das Ergebnis können Sie sich hier anhören. Alle Kinder aus diesen Familien sind auch tatsächlich irgendwann eingeschlafen.

"Guter Mond" Sabine Grüneberg, Mutter von Jonas 8 Jahre und Laurin 1,5 Jahre. Hat früher mal im Chor gesungen.

"La, Le, Lu" Reinhard Gampe, Vater von drei Kindern, die Papis Stimme bis heute lieben! Singen ist sein Hobby.

"Die Blümelein, sie schlafen" Dunja Hoyh, Mutter von Finn, 3 Jahre. Sie wechselt sich beim Singen mit Freund Olaf ab.

"Der Mond ist aufgegangen" Matthias Fischer, Vater von Leon, 7 Jahre und Ben 4 Jahre. Singt eigentlich nur, wenn es sein muss.

"Schlaf Kindchen schlaf" Christine Fuchs, Tante von Rubi, 2 Jahre alt. Singt gerne auch mal ein anderes Lied.

"Guten Abend, gute Nacht" Stephan Ohm, Vater von Max 1,5 Jahre. Singt gerne, spielt aber noch besser Klavier.

Von:Julia Kerner, Foto: photocase