Grundschüler
Worauf kommt's in der jeweiligen Klasse an?

Jede Klassenstufe fordert Grundschüler neu. Deshalb sagen wir allen Eltern hier, was sich von der ersten bis zur vierten Klasse ändert - und was den Kindern wann gut tut.

Grundschüler haben verschiedene Bedürfnisse

Grundschüler: Worauf kommt's in der jeweiligen Klasse an?

Von der ersten Klasse, in der alles noch neu und aufregend ist, bis zur vierten Klasse, in der sich Eltern und Kinder schon auf die weiterführende Schule vorbereiten - jedes Schuljahr hält für Grundschüler besondere Herausforderungen bereit. Welche das sind und wie Sie Ihr Kind dabei unterstützen können, erklären wir Ihnen hier. Klicken Sie dabei einfach auf den Link zur jeweiligen Klasse:

Kennen Sie den aktuellen Lehrplan Ihres Grundschülers?

Ein Lehrplan hat die gleiche Funktion wie eine Landkarte: Wenn man weiß, welche Anforderungen Schüler zum Beispiel am Ende der zweiten und vierten Klasse erfüllen sollten, wird die Reiseroute klar und das Lernziel mancher Hausaufgabe, die ohne dieses Wissen unsinnig erscheinen mag, auch für Eltern verständlicher. Und: Eltern können ihre Kinder besser begleiten, wenn sie sich nicht an ihren eigenen Schulerfahrungen orientieren, sondern am aktuellen Lehrplan. Die Lehrplan-Datenbank der Kultusministerkonferenz (KMK) ermöglicht Recherchen nach Land, Schulart/Schulstufe, Fach/Sachgebiet, Jahrgangsstufe und Einführungsjahr: www.kmk.org ("Lehrplan-Datenbank" ins Suchfenster eingeben).