Schulserie: Erfolgreich Lernen
 
Besser lesen - Schritt für Schritt

1. Buchstaben benennen

Werden die ersten Buchstaben gelernt, heißt das natürlich noch nicht, bald lesen zu können. Aber dennoch nimmt Ihr Kind dadurch die Welt schon anders wahr. Ihm wird zum Beispiel auffallen, wie oft bestimmte Laute (zum Beispiel A und M) zu hören sind.

Richtig üben: Mit wenigen Buchstaben geht's los. Erst werden alle großen Buchstaben gelernt, später die kleinen - so wird unnötige Verwirrung ausgeschlossen. Die Reihenfolge, in der die Buchstaben gelernt werden, ist übrigens nicht beliebig! Wenn sie ähnlich klingen (M und N) oder zu ähnlich aussehen (d, b, q, p), fällt das Lernen sofort schwerer. Die ideale Reihenfolge, die Verwechslungen ausschließt, sieht so aus:
A M L U F S I N B O W E R G D H K T Ä P Z Ö V C J Ü X Y
und später
a m l u f s i n b o w e r g d h k t ä p z ö v c j ü x y ß

Immer wichtig: Alle Buchstaben werden bei ihrem Laut genannt, also M statt Em und P statt Pe.

Verankern im Langzeitspeicher:

  • Schauen Sie den neuen Buchstaben gemeinsam an und benennen Sie ihn. Anschließend verdecken Sie ihn einen kurzen Moment. Wieder aufgedeckt, bitten Sie Ihr Kind, ihn zu benennen. Nach einigen Wiederholungen verlängern Sie den Zeitraum des Verdeckens etwas, um den Buchstaben tiefer im Gedächtnis Ihres Kindes zu verankern.
  • Genauso wichtig: Jede Aufgabenstellung muss immer auf die gleiche Art wiederholt werden. Kinder brauchen exakt die gleichen Abläufe, um sich bestimmte Denkmuster einzuprägen.
  • Ideal ist die Arbeit mit Farbfeldern (siehe Bilder a und b), weil sie mit einem psychologischen Kniff arbeiten: Das Kind benennt dabei abwechselnd den Buchstaben und verschiedene Farben. Damit es das gut schafft, muss es den Buchstaben in Richtung Langzeitgedächtnis schieben - auf diese Weise wird das Kurzzeitgedächtnis ausgetrickst.
    Unbedingt vermeiden: zu schnelles Vorgehen! Schenken Sie Ihrem Kind die Zeit, die es braucht, um alle bisherigen Buchstaben wirklich zu beherrschen. Dann erst wenden Sie sich einem neuen zu.