Volljährigkeit
 
Das ändert sich, wenn Ihr Kind erwachsen wird

Bekommt man den Führerschein tatsächlich erst, wenn man volljährig ist?

Den Führerschein können Jugendliche mittlerweile bereits mit 17 Jahren machen. Anschließend dürfen sie jedoch nur in Begleitung eines Erwachsenen Auto fahren. Sobald sie volljährig sind, dürfen sie dann auch alleine im Auto unterwegs sein. Der Führerschein gilt zunächst zwei Jahre lang auf Probe. In dieser Zeit gilt ein absolutes Alkoholverbot am Steuer.

Tatsächlich erst ab 18 Jahren erlaubt ist in Deutschland das Motorradfahren - und auch dann gilt dieser Führerschein der Klasse A zwei Jahre lang nur für Motorräder mit einer Leistung bis zu 25 KW. Wer mag, kann anschließend eine unbegrenzte Fahrerlaubnis beantragen.