Gewichtszunahme

Woher die zusätzlichen Kilos kommen

Weiterleiten Drucken

14 Kilo während der Schwangerschaft sind normal


Dass die Frau während der Schwangerschaft zunehmend mehr Gewicht auf die Waage bringt, hat gute Gründe: Allein die Gebärmutter wiegt etwa ein Kilo, die Plazenta etwa 500 Gramm, Fruchtwasser ein Kilo und das Baby kurz vor der Geburt 3.000 bis 3.500 Gramm. Außerdem wächst die Brust, die Blutmenge im Körper vermehrt sich und das Gewebe lagert Wasser ein. Diese Wasserreserven dienen als Puffer und werden im Notfall dem Gewebe entzogen - zum Beispiel, um akuten Blutverlust auszugleichen. Die Reserven sorgen auch dafür, dass eine Frau nach der Geburt stillen kann, ohne viel zu trinken.

Normalerweise nimmt eine Schwangere etwa anderthalb Kilo pro Monat zu. Davon entfallen in den ersten drei Monaten aber nur etwa 50 Gramm auf das Ungeborene. Der Rest verteilt sich auf das fetale Unterstützungssystem, also Plazenta und Fruchtwasser, die Gebärmutter, die schwereren Brüste und das erhöhte Blutvolumen.

Während des zweiten Schwangerschaftsdrittels legt die Frau rund sechs Kilo zu. Etwa ein Kilo davon entfällt auf das Kind. In den letzten Monaten kommen noch einmal circa fünf Kilo hinzu. Im Schnitt macht das etwa 14 Kilo - und die sind ganz normal.

Achtung: Bei starkem Gewichtsanstieg innerhalb weniger Tage sollten Sie Blutdruck und Urin kontrollieren lassen, um Erkrankungen auszuschließen.

Ernährung in der Schwangerschaft - noch mehr Infos

Richtig essen in der Schwangerschaft

Was schwangere Vegetarierinnen essen sollten

Ernährung in der Schwangerschaft - was die Hebamme sagt

Quiz: Was dürfen Schwangere essen?

Weiterleiten Drucken

Eltern.de User, die sich für Schwangerschaft, Geburt, Babys und alle weiteren Familien-Themen interessieren, treffen sich im Eltern.de Forum.

Fruchtbarkeitskalender, mobile Website und ganz neu die Eltern.de-App: Eltern.de für unterwegs.



 
  • von Creanna am 11. April 2014, 10:43 Uhr

    Hi ihr Lieben :)

    In der ersten Schwangerschaft habe ich insgesamt 19 Kilo zugenommen, wobei das meiste an Kilos erst in den letzten sechs Wochen hängen geblieben ist. War auch viel Wasser dabei.
    Nach der Geburt waren 11 Kilo gleich wieder futsch und bis heute sind leider noch 6 Kilo zuviel drauf. Das war 2012.

    Nun bin ich aktuell in der 22. SSW (2. SS) und hab bis jetzt 5 Kilo zugenommen, weil ich einfach keinen Hunger habe.. keine Fressattaken etc.! Möchte nämlich nicht wieder so viel zunehmen, dass ich es nicht mehr runter bekomme -.- und wenn es mit dem Stillen nicht klappt, dann dauert es ja noch länger, bis die Kilo´s purzeln, wenn dies überhaupt geschieht. Hab in der ersten Schwangerschaft mit 70 Kilo angefangen bei 1.72m...
    Bin aber trotzdem total glücklich und hätte es auch nie anders gemacht... und oftmals kann man es nicht beeinflussen, wie viel Kilos zum Ende drauf sind. Also macht euch keinen Kopf, hauptsache euren kleinen geht es gut :))))


  • von Eva am 9. Februar 2014, 08:06 Uhr

    Bei meiner ersten Schwangerschaft habe ich 25 kg zugenommen. Bei einem Ausgangsgewicht von 57 kg waren es zum Ende der Schwangerschaft 82 kg. Gestillt habe ich 4 Monate, in der Zeit habe ich 10 kg verloren, den Rest bis zu meinem Ausgangsgewicht innerhalb der nächsten 6 Monate durch Ernährungsumstellung und viel Bewegung. Nun bin ich wieder schwanger ( 19. ssw) und habe bereits 10 kg zugenommen :-). Ich glaube, das ist alles Veranlagung und wie viel man in der Schwangerschaft zunimmt, wird von den Genen bestimmt.


  • von Rina am 21. Dezember 2013, 23:09 Uhr

    Ich bin jetzt zum zweiten Mal schwanger mit 21 :)
    und bin jetzt in der 23ten Woche und hab bisher 5 Kilo erst zugenommen..
    hab aber in den ersten drei Monaten etwa 10 Kilo verloren weil nichts mehr drin geblieben ist.. freu mich jedesmal wenn es wenigstens ein Kilo mehr ist auf der Waage...
    Bei meiner ersten Tochter (18 Monate) war ich bei 25kg, die ich zugenommen hatte...
    von 50kg auf 75kg.. :) aber ich habs überlebt.. :D
    und hab mir jetzt vorgenommen nach der geburt im März/April mehr sport zu machen.. :D


  • von Silvi am 17. Juli 2013, 05:47 Uhr

    HI, also ich bin mit zu viel Kilos in die Schwangerschaft gestartet 85 Kilo. Dadurch das ich mich in Absprache mit meinem Arzt sehr gesund und ausgewogen ernähre damit meine Schwangerschaftdiabetis dem Kind nicht schadet, hatte ich bis vor 3 Wochen zwischen 4 und 5 Kilo zugenommen, jetzt in den letzen 3 Wochen habe ich 2 Kilo wieder abgenommen bin also bei 3 Kilo die ich momentan zugenommen habe das in der 34ssw. Die kleine nimmt zu wächst und gedeiht wie es sein soll. Wundert mich selber mit dem abnehmen, aber der kleinen Maus geht es gut und wenn es weiter so läuft wird der Zucker keine Auswirkung auf sie haben.


  • von Veronika am 27. Februar 2012, 17:11 Uhr

    Hi, ich bin in der 24 Woche und habe schon 10kg zugenommen, habe mittlerweile 70kg bei einer Größe v. 1.70m. Mache mir echt Sorgen, da ich in den letzten Wochen ca. 1 kg pro Woche zugenommen habe...


(52 Kommentare)

Kommentar schreiben »
Name
E-Mail

Kommentar (max. 1000 Zeichen)

Bild hochladen (optional)


* Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse ein. Diese wird später nicht auf unserer Seite zu sehen sein. Um Missbrauch zu vermeiden, senden wir Ihnen jedoch eine Mail mit einem Aktivierungslink. Einfach anklicken und schon ist ihr Beitrag online.