Partnerschaft

Was Sie schon immer über Sex in der Schwangerschaft wissen wollten

Weiterleiten Drucken

Sex mit Bauch


Werdende Eltern schlafen im Durchschnitt 1,5-mal pro Woche miteinander - das hat eine aktuell veröffentlichte Studie über "Sex in der Schwangerschaft" ergeben, durchgeführt an der Berliner Charité.

Aha? Kann stimmen, muss aber nicht, schließlich schwindeln Menschen nie so häufig wie bei Fragen nach ihrem Sexleben. Ist Sex also kein Thema,weil er sich in der Schwangerschaft so gut wie gar nicht verändert? Hebammen haben zwar keine neue Studie parat, aber dafür reichlich Erfahrung aus vielen Gesprächen mit werdenden Müttern. Und haben uns für jedes der drei Schwangerschaftsdrittel das Wichtigste zum Liebesleben erzählt:

Erstes Drittel: Ruhe nach dem Sturm

Klar, um ein Baby zu zeugen, haben Paare Sex. Oft. Und oft noch lustvoller als sonst. Aber in der frühen Schwangerschaft schalten viele Frauen dann auf Rückzug - die Neuigkeit ist einfach zu überwältigend. Hinzu kommen typische Anfangsprobleme wie Übelkeit und Müdigkeit. Und: Für viele Frauen passen Schwangerschaft und Sex gedanklich nicht zusammen. Der neue Zustand ist noch fragil, Sex könnte ihn gefährden - diese Angst kennen viele Frauen, zumindest in den allerersten Wochen. Andererseits: Schon ganz zu Beginn der Schwangerschaft sind die Organe im kleinen Becken besser durchblutet - was gut ist für die Lust. Viele Frauen kommen jetzt sogar leichter zum Orgasmus. Und gerade Paare, die länger auf ein Kind hinarbeiten mussten, finden es oft richtig entspannend, beim Sex jetzt nicht ans Zeugen denken zu müssen. So kann die zarte erste Phase der Schwangerschaft auch eine intensive Zeit der Lust sein.

Medizinische Tatsache: Regelmäßiger Sex in der frühen Schwangerschaft erhöht das Risiko für eine Fehlgeburt nicht. Nur wenn es schon zu Blutungen gekommen ist, rät der Arzt, vorübergehend auf Sex zu verzichten. Ist die Gefahr gebannt, kann das Paar wieder ein normales Liebesleben haben.

Weiterleiten Drucken

Eltern.de User, die sich für Schwangerschaft, Geburt, Babys und alle weiteren Familien-Themen interessieren, treffen sich im Eltern.de Forum.

Fruchtbarkeitskalender, mobile Website und ganz neu die Eltern.de-App: Eltern.de für unterwegs.


 
  • von Marion am 26. Juni 2014, 16:25 Uhr

    Da kann ich mich ja richtig glücklich schätzen. Ich hatte noch nie soviel Lust auf Sex wie jetzt (24 SSW) Ich könnte jeden Tag. Auch mein Mann ist sichtlich entzückt. Ich finde mich selbst zwar etwas schwammig, gerade der Hintern ist meiner Meinung nach riesig, aber er findet`s toll. Und da er bereits 2 Kinder aus 1. Ehe hat, also Erfahrung, ist der Bauch und demenstprechende Sorgen gar kein Thema. Wenn mein Mann zu mir sagen würde; wenn ich den Bauch sehe, vergehts mir! würde ich mich scheiden lassen, dann hat er nicht nur Probleme mit dem Bauch, sondern generell. Ich wünsche allen eine Lustvolle Zeit.


  • von Lilie am 15. Dezember 2012, 14:15 Uhr

    Hi !
    Also ich bin mittlerweile mitte 8-tes Monat und mein Freund und ich haben immer noch ( 1x mindestens/ Tag) Sex. Wir haben, als wir von der Schwangerschaft erfahren haben, ausführlich über das Thema Geschlechtsverkehr gesprochen. Mein Freund hatte bedenken ob er damit mir oder dem Baby weh tun könnte, als ich ihm dann erklärt habe dass es keinem von uns beiden schadet waren seine Sorgen diesbezüglich weg. Und wie schon ein paar erwähnt haben, ist der sex in der SSW besser :) Man muss zwar mit der zeit erfinderisch sein, weil der Bauch doch etwas irrt bei manchen Positionen, aber sonst...kann man nicht klagen. :)


  • von sophie am 10. Januar 2012, 15:21 Uhr

    Also ich bin für sex in der Schwangerschaft. Ich liebe meinen Partner und wir hatten bisher immer ein aufregendes Liebesleben. Man braucht auch nicht immer eine Penetration, sondern kann miteinander spielen, bis beide auch befriedigt einschlafen. Ausserdem erzeugt guter sex eine menge toller Gefühle, die sich durch die werdende Mama positiv auf das Kleine auswirken! Und der werdende Papa fühlt sich auch gut, weil er bemerkt das er trotz Schwangerschaft nicht auf der liste der "abgeschobenen" steht. Also habt euch lieb!


  • von Schmetterlingskind am 15. November 2011, 10:14 Uhr

    Hey Lisa.Geht mir ganauso.Bin auch in der 5.SSW und weiß nicht was ich tun soll..


  • von jess am 13. Oktober 2011, 20:51 Uhr

    hallo!
    ich habe den nuvaring einen tag zu spät eingesetzt nach der ringfreien Pause und hatte geschlechtsverkehr. jetzt ist dies 9 tage her und ich bemerke nach unseren letzten malen sex, das ich jedes mal dachnach ganz leichte blutungen habe, welches aber ganz schnell wieder aufhört. zu dem habe ich unterleibsziehen und meine rechte brustwarze ist sehr berührungs empfindlich. könnte es sein das ich schwanger bin? das wäre natürlich toll, allerdings benutze ich ja jetzt den ring noch die nächsten 2 wochen. demnach kann ich dann noch keinen SS-test machen? ich wäre sehr dankbar wenn ihr mir antworten würdet! danke!


(46 Kommentare)

Kommentar schreiben »
Name
E-Mail

Kommentar (max. 1000 Zeichen)

Bild hochladen (optional)


* Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse ein. Diese wird später nicht auf unserer Seite zu sehen sein. Um Missbrauch zu vermeiden, senden wir Ihnen jedoch eine Mail mit einem Aktivierungslink. Einfach anklicken und schon ist ihr Beitrag online.