Ernährung für Schwangere

Genuss für zwei im letzten Trimester

Weiterleiten Drucken

Ernährung für Schwangere: Was ist kurz vor der Geburt zu beachten?


Hier finden Sie alle Tipps und Tricks für eine gesunde Ernährung, die Ihnen und Ihrem Ungeborenen im letzten Drittel der Schwangerschaft guttut. Klicken Sie einfach auf den jeweiligen Link zu der Frage, die Sie gerade besonders interessiert:

 

Schwangere sollen für zwei essen?

 

Weiterleiten Drucken

Eltern.de User, die sich für Schwangerschaft, Geburt, Babys und alle weiteren Familien-Themen interessieren, treffen sich im Eltern.de Forum.

Fruchtbarkeitskalender, mobile Website und ganz neu die Eltern.de-App: Eltern.de für unterwegs.



 
  • von sophie am 18. Dezember 2011, 17:31 Uhr

    Diese Aussage halte ich für übertrieben. Ich bin in der 31. Woche und seit 20 Jahren Ovo-lacto-Vegetarierin, d.h. ich esse überhaupt kein Fleisch und Fisch, aber Milchprodukte und Eier.Ich habe gute Eisenwerte. Ich nehme keine Eisenpräperate, trinke ab und an mal Traubensaft. Ich denke, dass der Körper sich bei mir in den vielen Jahren angepasst hat und gut das Eisen aus pflanzlicher Nahrung resorbieren kann. Also könnte ich mir vorstellen, dass eine Frau, die schon länger Vegetarierin ist, nicht unbedingt in der Schwangerschaft anfangen muss Fleisch zu essen. Ich hätte es gemacht, wenn ich Gelüste darauf bekommen hätte, bin davon aber weit entfernt.


    (1 Kommentar)

    Kommentar schreiben »
    Name
    E-Mail

    Kommentar (max. 1000 Zeichen)

    Bild hochladen (optional)


    * Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse ein. Diese wird später nicht auf unserer Seite zu sehen sein. Um Missbrauch zu vermeiden, senden wir Ihnen jedoch eine Mail mit einem Aktivierungslink. Einfach anklicken und schon ist ihr Beitrag online.