Erstausstattung
Checkliste für den Start mit Baby

Baby-Kleidung

Babys wachsen in den ersten Lebenswochen mehrere Zentimeter. Außerdem werden Sie von Bekannten, Verwandten und Freunden jede Menge Mini-Mode geschenkt bekommen. Also nicht zu viele, sehr kleine Sachen kaufen. Besser ein bisschen größer, und dann die Ärmel umkrempeln. Wichtig: Babys erste Outfits sollten aus weichem Material bestehen - am besten aus Baumwolle. Und: Die Sachen sollten zwei Mal gewaschen werden, bevor das Baby sie wirklich trägt - natürlich ohne Weichspüler!

Für drinnen:
Sechs kleine Bodys (Gr. 56 bis 68) mit Druckknöpfen seitlich oder zum Binden seitlich oder mit sehr großem Kopfausschnitt. Je nach Jahreszeit mit langen Ärmeln und/oder kurzen Ärmeln, im Winter auch Frotteebodys mit langen Ärmeln.
Tipp: Ganz kleine Babys mögen es gar nicht, wenn man ihnen etwas über den Kopf zieht, deshalb Sachen mit Druckknöpfen oder zum Binden.
je ab 8 Euro
Bodys in unserem Partnershop bestellen
Sechs Oberteile mit langen Ärmeln (Gr. 56 bis 68). je ab 6 Euro
Oberteile in unserem Partnershop bestellen
Fünf Strampler (oder Hosen, Gr. 56 bis 68). je ab 8 Euro
Strampler in unserem Partnershop bestellen
Vier Strumpfhosen oder Leggings mit Füßchen. je ab 4 Euro
Strumpfhosen in unserem Partnershop bestellen
Zwei Stubenhäubchen (eins zum Wechseln). je ab 4 Euro
Mützchen in unserem Partnershop bestellen
Drei Paar dicke Babysöckchen (Babys haben oft kalte Füße). je ab 3 Euro
Drei Paar dünne Söckchen (unter den Strampler). je ab 3 Euro
Söckchen in unserem Partnershop bestellen
Für draußen:
Zwei Jacken (eine dicke und eine dünne, Gr. 62/68). je ab 15 Euro
Jacken in unserem Partnershop bestellen
Zwei Mützen (eine dicke und eine dünne). je ab 7 Euro
Mützen in unserem Partnershop bestellen
Je nach Jahreszeit: Wattierten Winteranzug. ab 20 Euro
Winteranzüge in unserem Partnershop bestellen
Flauschige Babydecke zum Einwickeln.
Tipp: Wenn Sie ein paar Nächte lang mit der Babydecke auf Ihrem Kopfkissen schlafen - vorausgesetzt Sie sind nicht gerade erkältet - nimmt die Decke Ihren Körpergeruch an und Ihr Baby wird sich noch wohler darin fühlen. Manche Hebammen wünschen sogar, dass man die Babydecke "geruchsimprägniert" schon in die Klinik zur Entbindung mitnimmt.
ab 20 Euro
Decken in unserem Partnershop bestellen
Zum Schlafen:
Drei bis vier einteilige Schlafanzüge mit Wickelklappe.
Tipp: Wickelklappen sind gerade nachts praktisch, wenn das Wickeln schnell gehen soll.
je ab 7 Euro
Schlafanzüge in unserem Partnershop bestellen
Stubenwagen oder Wiege.
Tipp: Fragen Sie Ihre Bekannten und Verwandten, ob jemand einen Stubenwagen auf dem Dachboden stehen hat. Oder kaufen Sie eine Wiege gebracht. Da Ihr Baby tagsüber nur ein paar Monate in dem Bettchen liegen wird (danach ist es zu groß), lohnt sich ein Neukauf nicht.
ab 100 Euro
Wiegen und Stubenwagen in unserem Partnershop bestellen
Schlafsack für Babys. ab 25 Euro
Schlafsäcke in unserem Partnershop bestellen
Babyfon
Tipp: Die Reichweite Ihres Babyfons wird der Radius sein, in dem Sie sich nach ein paar Wochen beruhigt aufhalten können. Testen Sie die Reichweite, vielleicht reicht es bis zur Nachbarin oder sogar zum Caf an der Ecke.
ab 60 Euro
Babyfone in unserem Partnershop bestellen
Zwischensumme Baby Kleidung ab 450 Euro

Gut zu wissen: Was Kinderkleidung und -spielsachen angeht, können Sie auf Baby-Basaren oder Kinderflohmärkten, wie sie im Frühjahr und Herbst in vielen Kindergärten, Gemeinden und Pfarrzentren stattfinden, gute Kleidung zu sehr günstigen Preisen kaufen. Gerade im ersten Jahr, in dem die Kinder sehr schnell wachsen und die Kleidung kaum abgetragen ist, lassen sich auf Second-Hand-Märkten richtige Schnäppchen machen.

Diese Produkte könnten Sie interessieren: 
Alles für den Start mit Baby
Im neuen Eltern.de BabyShop können Sie alles kaufen, was Sie für den Start mit Baby brauchen: den Kinderwagen, die Wickelkommode, die ersten Strampler oder das Bettchen.