Erstausstattung
Baby Erstaustattung - Alles für den Start mit Kind

Baby-Einrichtung

Wickelkommode oder -regal oder Badewannenaufsatz zum Wickeln.
Jede ausreichend hohe und tiefe Kommode mit Schubladen ist ebenfalls geeignet. Praktisch: Wickelmöglichkeit im Bad, da Wasser zum Waschen in der Nähe ist.
Wichtig: Die Wickelstation muss seitlich ein ausreichende Erhöhung haben. Babys lernen schnell, sich zu drehen und können so leicht von der Kommode fallen. Außerdem sollte die Kommode hoch genug sein, damit Ihr beim Wickeln gerade stehen könnt. Ihr werdet in den nächsten drei Jahren bis zu 4.000 Windeln wechseln - bei schlechter Haltung leidet darunter Euer Rücken.
ab ca. 150 Euro
Wickelkommoden in unserem Partnershop bestellen
Wickelauflage ab 20 Euro
Wickelauflagen in unserem Partnershop bestellen
Mobile über der Wickelkommode ab 20 Euro
Mobiles in unserem Partnershop bestellen
Babybett (am besten mit TÜV-Siegel) ab 120 Euro
Babybett in unserem Partnershop bestellen
Babymatratze ab 50 Euro
Babymatrazen in unserem Partnershop bestellen
Zwei passende Laken. je ab 5 Euro
Wärmestrahler über dem Wickelplatz. ab 30 Euro
Heizstrahler in unserem Partnershop bestellen
Zwischensumme Baby Einrichtung ab 400 Euro

Gut zu wissen: Teure Posten wie Kinderwagen, Wickelkommode oder Babybettchen kannst Du auch gebraucht erstehen: An die Sachen kommst Du, indem Du im Internet steigerst, regelmäßig in lokale Anzeigenblätter schaust oder selbst einen Zettel im Supermarkt ans Schwarze Brett klebst. Vielleicht gibt es auch in Deinem Bekanntenkreis jemanden, der seine Sachen verkaufen möchte? Wichtig ist, dass Du möglichst vielen Leuten erzählst, was Euch an Babysachen noch fehlt. Du wirst sehen: Netzwerke unter Müttern funktionieren erstaunlich gut, gerade wenn es um Kinderkram geht.