Schwangerschaft
Wie viel Kilo mehr sind okay?

Es ist eine Wissenschaft für sich: Wie viel sollen, können, dürfen schwangere Frauen zunehmen? Eines ist klar: Schwangerschaft ist nicht der Freibrief für Ernährungssünden - und Diät ist verboten. Wir verraten Euch, wie Ihr den goldenen Mittelweg findet.

Wie viel darf eine Schwangere zunehmen?
© Thinkstock

Eines ist sicher: Zulegen tun alle Schwangeren. Sollen sie auch, denn schließlich wächst hier ein kleines Wunder heran! Generell gilt: Dünne Frauen nehmen stärker zu als dickere, große mehr als kleine. Noch in den 30-er Jahren des vergangenen Jahrhunderts war man sich sicher: Mehr als sieben Kilo sollten es nicht sein. In den 70-er Jahren änderte sich diese strenge Empfehlung, eine strikte Beschränkung galt nun als gesundheitsschädlich. Heute herrscht Verwirrung: Essen für zwei war gestern. Aber Diät halten ist auch nicht angesagt. So viel halten Ärzte für in Ordnung:Klein und dünn? Elf bis zwölf KiloGroß und dünn? 14 bis 15 KiloKlein und schlank? Elf bis zwölf KiloGroß und schlank? 13 bis 14 KiloKlein und moppelig? Neun bis zehn KiloGroß und moppelig? Elf bis zwölf Kilo

Keine Sorge, wenn Du in den ersten Wochen der Schwangerschaft eher ab- als zunimmst, weil Dir Aufregung oder morgendliche Übelkeit auf den Magen schlagen: Die Gewichtszunahme ist erst ab dem vierten Monat vorgesehen - rund 300 Gramm pro Woche, in den letzten Monaten um ein Pfund. Nimmt eine Frau allerdings sehr viel weniger zu, besteht die Gefahr, dass ihr Baby hungert.Wie sich die zusätzlichen Pfunde zusammensetzen, kannst Du hier lesen!Was molligen Frauen oft Angst macht: Starkes Übergewicht lässt das Risiko steigen, an Bluthochdruck oder Schwangerschaftsdiabetes zu erkranken. Trotzdem solltest Du nicht gerade während der Schwangerschaft eine Diät beginnen - das könnte dazu führen, dass das Baby nicht mit allem versorgt wird, was es braucht. Dein Arzt berät Dich, wie Du Dich am besten verhälst.Idealgewicht in der Schwangerschaft: Wie viel mehr darf es sein? Hier kannst Du mehr dazu lesen!

Wie viel haben Sie während Ihrer Schwangerschaft zugenommen?