Wickeln & Windeln
 
Das Wickel-Einmaleins

Artikelinhalt

Benötigen wir einen Wickeltisch?

Ein extra Wickeltisch ist nicht notwendig. Ein fester Wickelplatz macht aber in jedem Fall Sinn, damit nicht jedes Mal ein Plätzchen frei geräumt werden muss. Es gibt inzwischen viele hübsche Kommoden, auf die ein Wickelaufsatz aufgesetzt werden kann – der dann, wenn das Wickelalter vorbei ist, einfach wieder abgenommen werden kann. Eine andere Alternative sind Wickelgestelle, die auf die Badewanne aufgesetzt werden. Wie auch immer Sie sich entscheiden: Wichtig ist die richtige Höhe, damit das Wickeln auch Mamas und Papas Rücken Freude macht. Alles, was zum Wickeln notwendig ist, sollte in Reichweite sein. Und die Wickelfläche sollte mit einer Wickelauflage mit einem waschbaren Bezug abgedeckt sein – so liegt Ihr Baby gemütlich und Sie können den Überzug nach einem kleinen Malheur jederzeit waschen.