VG-Wort Pixel

Anna-Maria Ferchichi Sie hat Sorgen wegen des Blutschwamms von Tochter Naima

Anna-Maria Ferchichi und Bushido sind im November 2021 erneut Eltern geworden – dieses Mal mit Drillingsmädchen. 
Mehr
Anna-Maria Ferchichi kennt das Familienleben mit all seinen Höhen und Tiefen. Derzeit bereitet ihr der Blutschwamm ihrer Tochter Naima besonders Sorgen.

Anna-Maria Ferchichi, 40, und Ehemann Bushido, 43, sind am 11. November 2021 stolze Eltern der Drillingsmädchen Leonora, Naima und Amaya geworden. Die ersten paar Monate als nun zehnköpfige Großfamilie meisterten die beiden mit all seinen Höhen – aber auch Tiefen. Aktuell bereitet Tochter Naima ihrer Mutter Anna-Maria schlaflose Nächte.

Im Moment sorgt sich Anna-Maria Ferchichi sehr um Tochter Naima

Die kleine Naima hat einen Blutschwamm, der ihr Schmerzen verursacht und der jetzt sogar mit Betablockern behandelt werden soll. Was genau ein Blutschwamm ist und wie die Großfamilie mit der Situation umgeht, zeigen wir im Video.

Verwendete Quelle: instagram.com

ELTERN

Mehr zum Thema