VG-Wort Pixel

Internetfund Das Baby mit der Nachrichtenmoderatoren-Frisur

Isabelle Kaplan - Das Baby mit der Frisur eines Nachrichtenmoderators
© imgur
"Wow, was für eine Haarpracht!" - dieser Satz kommt Euch wahrscheinlich auch sofort in den Sinn, wenn Ihr die kleine Isabelle Kaplan seht. Denn dort, wo bei anderen Neugeborenen noch alles kahl ist, wuchert bei Ihr schon eine unglaublich volle Mähne - da wird selbst so mancher Erwachsene neidisch!


Was nimmt man als Erwachsener nicht alles auf sich, um den gewünschten Traumhaaren ein wenig (oder gern auch etwas mehr) auf die Sprünge zu helfen: Während Frauen zu teuren, aufwendig anzubringenden Extensions greifen, setzen viele Männer lieber gleich auf den chirurgischen Weg und lassen eine Haartransplantation vornehmen.
Die kleine Isabelle Kaplan dürfte von solchen Probleme allerdings noch sehr, sehr lange verschont bleiben, denn sie wurde bereits mit unglaublich vollem Haar geboren. Nachdem ein Verwandter der Kleinen dieses superniedliche Foto auf imgur veröffentlichte, gab es für die kreative Netzwelt kein Halten mehr.
Witzige Vergleiche mit sogenannten Anchormens, also Nachrichtenmoderatoren, sind nur ein Beispiel dafür. Einige reddit- und imgur-User hielten Isabelle auch für einen Jungen, weshalb sie ihr kurzerhand winzige Bärte ins Gesicht montierten. Isabelles Vater, David Kaplan, findet die ganze Sache sehr amüsant, sei er doch selbst mit solche einer prächtigen Mähne geboren worden. Auf jeden Fall freut sich die gesamte Familie Kaplan, dass ihre kleine Tochter der ganzen Welt so viel Freude bereitet.
Viel Spaß mit unserer kleinen Auswahl der besten Fan-Bilder!
 



 



 




 


Neu in Baby