VG-Wort Pixel

Vier auf einen Streich So veränderte die Geburt ihrer Vierlinge ihr Leben

Von zwei auf sechs. Die Familiengröße stieg für Santina und Adrian Monreal schlagartig an. 
Mehr
Mit der Geburt eures Kindes wird sich euer Leben, euer Alltag, einfach alles ändern. Bei Vierlingsgeburten ist dieser Einschnitt noch tiefgreifender. Im Video erfahrt ihr wie, es einer Mutter im Alltag mit vier gleichaltrigen Kindern geht.

Lediglich eine von etwa 600.000 Geburten ist eine Vierlingsgeburt. Bei einer vorangegangenen Kinderwunschtherapie oder bei künstlichen Befruchtungen ist die Wahrscheinlichkeit zwar etwas höher, Vierlinge auf die Welt zu bringen ist trotzdem eine Seltenheit. Am 20. Januar 2021 wurde diese Wunder für Santina Monreal wahr. Sie brachte in einem Krankenhaus in der Nähe von Los Angeles Vierlinge zur Welt. 

Vier auf einen Streich - so veränderte die Vierlingsgeburt den Alltag der Eltern 

Für Santina und ihren Ehemann Adrian war die Geburt die Erfüllung eines lang ersehnten Wunsches. Nach mehreren Fehlgeburten und zahlreichen gescheiterten künstlichen Befruchtungen erblickten Anfang des Jahres Sebastian, Aiden, Sevilla und Aria das Licht der Welt. Pro Woche gibt die junge Familie seitdem rund 130€ für Säuglingsmilch aus und an mindestens vier von sieben Tagen wird die Waschmaschine angeschmissen. Was sich außerdem alles geändert hat für die frischgebackenen Eltern und wie sie ihren Alltag meistern, seht ihr im Video. 

Verwendete Quellen: walesonline.co.uk, instagram, stern.de

ELTERN

Mehr zum Thema