Baby tragen
 
Die besten Babytragen und Tragetücher

Inhalt: 
Die beste Trage für Dein KindWelches Tragesytem verwendest Du?TragetuchRing-SlingMei TaiKomfort-Tragen

Tragetuch

Ob elastisch oder fest gewebt, hängt vor allem vom Gewicht des Kindes ab. Ein Tuch aus hochelastischem Jerseystoff gibt Babys nur bis maximal acht, neun Kilo sicheren Halt. Dafür ist es anpassungsfähig. Und deshalb besonders gut geeignet, um Frühchen am Bauch zu tragen. "Hat man die richtige Bindetechnik erst mal heraus (straff und dadurch stützend), empfindet man das elastische Tuch bald wie ein zweites T-Shirt", sagt Bettina Attenberger, Ergotherapeutin und Trageberaterin der Trageschule, NRW.
Mit einem fest gewobenen Tragetuch lassen sich Babys von etwa drei bis maximal 18 Kilogramm Gewicht transportieren. Man hat die Auswahl zwischen verschiedenen Webarten (Kreuzkörper, Diamantkörper, Jacquard) und Längen. "Wichtig ist vor allem, dass das Tuch diagonal dehnbar ist und natürlich schadstofffrei", sagt Bettina Attenberger.
Weil das richtige Binden nicht ganz einfach ist, liefern einige Hersteller zum Tuch eine DVD mit Anleitung mit. Oder man schaut sich das entsprechende Video auf Youtube an. Ansonsten können Hebammen oder Trageberaterinnen helfen.