Kinderwagen
 
Babys erster Straßenflitzer

6. Mischformen

Weitere Mischformen bewegen sich zwischen Sportwagen und Buggy oder bieten die Möglichkeit, einen Kinder-Autositz auf dem Fahrgestell zu installieren.

Kommt das für uns in Frage? Für den "Autositz auf Rädern" gilt Ähnliches wie für den Buggy - das ist nur eine Lösung für kurze Strecken. Denn erstens sitzt das Kind nicht besonders bequem und sollte dies in den Reboard-Schalen auch nicht lange tun. Und zum zweiten sollte man gerade Pausen beim Autofahren dazu nutzen, das Kind aus diesem "Gefängnis" zu befreien. Das Fahrgestell zum Autositz ist hauptsächlich dazu gedacht, es den Eltern beim Ein- und Aussteigen aus dem Auto leichter zu machen, indem sie das Kind wirbelsäulen-schonend transportieren können.