VG-Wort Pixel

Erstausstatttung Schlaf, Liebling, schlaf ein

Wiegen und Betten: sanft schwingend, schaukelnd oder als Kuschelnest neben Mamas und Papas Bett. Wichtig: Babys schlafen erst mal ohne Kissen.

Muschelwiege

Geborgen wie in einer kleinen Höhle schläft das Baby in dieser Wiege (106 x 45 x 80 cm). Boden und Seitenwände bestehen aus stabilem Birkenmultiplex, der Baumwollstoff dazwischen wird über Holzstäbe gespannt. Das Leichtgewicht braucht nicht viel Platz und lässt sich bei Bedarf auch einfach auseinander bauen.
Weitere Farben: Orange/Limone und Natur/Kakao. Rasselfisch, 279 Euro. Teddy: Steiff

Himmelbett

Das hellblau lackierte Metallbett (126 x 66 x 100 cm) ist wie geschaffen für kleine Prinzen. Die Liegefläche ist dreifach höhenverstellbar, ist der Prinz über sein Bettchen hinausgewachsen, nimmt man einfach eine Seite ab, und fertig ist das Sofa - mit dicken Kissen wird’s zur gemütlichen Leseecke für Ihr Kind. Auch für Prinzessinnen in Rosa oder Weiß.
Car Selbstbaumöbel, 239 Euro.
Bettwäsche, Kissen, Nostalgie im Kinderzimmer

Schlummerkorb

"Sweet Dreams" ist aus Weide handgeflochten und bietet durch seine runde Form dem Baby viel Platz (83 x 56 cm Liegefläche). Er kann mit Draht- oder Sisalseilen am Metallgestänge befestigt werden, an das man später auch einen Sitzkorb für Erwachsene hängen kann.
Gesslein, Korb (o. Ausstattung), 220 Euro, Metallgestänge (inkl. Drahtseile), 195 Euro.
Kissenbezüge, Nostalgie im Kinderzimmer

Federbett

Die Idee zu dieser ungewöhnlichen Wiege stammt von Tischlermeister Franz Wollmann. Sie ist patentiert, geprüft und leicht zu montieren. Die Wiege (90 x 40 x 150 cm) ist aus gewachstem Fichtenholz, die Seitenfenster sind aus Plexiglas. Sobald sich das Baby bewegt, federt die Wiege sachte mit. 299 Euro.
Kissenbezüge, Nostalgie im Kinderzimmer

Luxusschaukel

Wiege (95 x 70 x 60 cm) und Stuhl aus Peddigrohr können einzeln oder zusammen verwendet werden. Sind sie an den Kufen aneinander gedockt, hat man beide Arme frei und kann Zeitung lesen, Mützchen stricken und nebenbei ruhig das Kind hin- und herschaukeln.
Auch in Natur. "Re-Babe" von Das Möbel, ab 350 Euro.
Kissen, Rice. Decke, Engel & Bengel

KuschelNest

Im eigenen Bett und doch ganz nah bei Mama: "Baby-bay" (86 x 46 x 73 cm) wird mit zwei Haltern direkt am Elternbett befestigt. Die Liegefläche ist stufenlos verstellbar und passt sich so jeder Bett-höhe an. Nach der Babyzeit kann es als Sitzbank genutzt oder sogar zum Hochstuhl umgebaut werden.
Inklusive Matratze und Nestchen. Jako-O, 179 Euro.
Bettwäsche, Kuh-kissen, Engel & Bengel. Teddy, Steiff. Kissenbezüge (rosa, hellblau), Nostalgie im Kinderzimmer

Bodenständig

Korb-Wiege von Leipold, inkl. Matratze, Bettwäsche und Bettzeug
450 Euro

Luftig

Hängewiege "Leander" von Kindergalerie, 159,90 Euro.
Kissen, 30x30 cm, von Nostalgie im Kinderzimmer, je 31,90 Euro; Kuscheldecke von Annette Frank, 89 Euro

Wandelbar

Bett a'lua, von Kindergalerie, 590 Euro.
Kann zu einem Sessel und Tunnel umgebaut werden. Matratze extra: 145 Euro. Bettwäsche von Le Petit Beurre, 59 Euro

Kuschelige Schlafsäcke

Egal ob Wiege, Stubenwagen oder gleich ein großes Kinderbett... In jedem Fall gut: ein kuscheliger Schlafsack!

Sicher verpackt

Gestreifter Erstlingsschlafsack in Mint, Grün und Weiß von Bb-Jou, 37,90 Euro.
Blau kariert von Petit Bateau, 70,90 Euro

Fein gemustert

Weiß-rosa gestreifter Schlafsack mit Laschen für den Autositz. Rosa geblümt mit Reißverschluss, beide von Petit Bateau, 56,90 und 70,90 Euro

Klassisch

Hellblauer Schlafsack mit Vichy-Muster von Le Petit Beurre, 57 Euro.
In Gelb-weiß von Kinderambiente, 75 Euro

Verspielt

Edler Kuschel-Schlafsack aus weichem Baumwoll-Schmuse-Flanell, gepunktet oder geblümt, beide von DAVIDFUSSENEGGER, 19,95 Euro.
Bestellung unter www.wohnmomente.de.

Ausgefallene Kuschelkissen

Superweiches Kissen aus edlem Baumwoll-Schmuse-Flanell, in drei verschiedenen Farben, von DAVIDFUSSENEGGER, 12,95 Euro.
Bestellung unter www.wohnmomente.de.

Mehr zum Thema