Hautpflege
 
Schön wie Kleopatra

Eine Haut wie Milch und Honig - wer hätte das nicht gerne! Mit unseren Pflegetipps und diesen beiden traditionellen Beautymitteln gelingt es ganz leicht.

Hautpflege: Schön wie Kleopatra
philippe Devanne - Fotolia.com

Bereits vor 2.000 Jahren badeten Königinnen in Eselsmilch und verwöhnten ihren Teint mit kostbaren Honigmasken. Was Pharaonin Kleopatra und Poppea, die Ehefrau Kaiser Neros, damals nur ahnten, ist inzwischen wissenschaftlich erforscht und belegt: Milch und Honig sind wahre Schönheits-Elixiere.

philippe Devanne - Fotolia.com

Milch schützt die Haut

Milch setzt sich aus über 200 wertvollen Substanzen zusammen wie zum Beispiel Milchfett, Milcheiweiß und Milchsäure. Diese Bausteine sind gleichzeitig hoch wirksame Pflegestoffe: Milchfett erhält den Schutzmantel der Haut, Milcheiweiß wirkt beruhigend und glättet trockene Haut. Und Milchsäure bindet Feuchtigkeit. Außerdem entdeckten Wissenschaftler in der Milch so genannte Wachstumsfaktoren, die als Info-Molekül arbeiten und die Hautzellen anregen, sich öfter zu teilen.

Honig: Power-Nahrung für die Zellen

Auch Honig ist eine echte Power-Nahrung für die Zellen: Wegen seines hohen Anteils an Trauben- und Fruchtzucker bindet er Feuchtigkeit in der Haut und kann sie so vor dem Austrocknen schützen. Außerdem enthält er Vitamine und spezielle Eiweißverbindungen, wie sie auch als Kitt-Substanzen in der Hautstruktur vorkommen. Honig wirkt durchblutungsfördernd und glättend, da er einen ähnlichen pH-Wert wie die Haut hat. Schon die alten Ägypter nutzten seine antibakterielle Wirkung und heilten mit Honig wunde Stellen.

Musste Poppea auf Reisen stets eine Herde von 500 Eselinnen mitführen, um ihr tägliches Bad in Eselsmilch genießen zu können, genügt heute eine kleine Dose Badepulver mit Milchauszügen (z. B. "Milch + Honig Cremebad" von Nivea Bath Care, "Milchbad" von The Body Shop, "Gentle Milk Bath" von Jil Sander oder "meersalz milchbad" von Biomaris). Die Badezusätze sind ideal für empfindliche und trockene Haut, denn der pulvrige Extrakt enthält von Natur aus reichlich Milchzucker - und der ist ein toller Feuchtigkeitsbinder.

zurück 12345