Begabung
 
Technisch, musisch oder sportlich?

Sprachliche Begabung

Der Gebrauch von Sprache unterscheidet den Menschen vom Tier. Wir können Informationen vermitteln, Vergangenes erzählen, Gefühle ausdrücken, Stimmungen schaffen, kämpfen, Frieden schließen. Aber: Nur wenn ein Kind Gesprächspartner hat, vorgelesen bekommt, erzählen darf, kann es diese Fähigkeiten optimal entwickeln.
Das spricht für eine besondere sprachliche Begabung:

  • Das Kind erzählt gern - Erlebnisse oder Erdachtes.
  • Es liest gern und lässt sich gern vorlesen.
  • Es benutzt für sein Alter einen auffällig komplexen Satzbau und hat einen großen Wortschatz.
  • Es spielt gern mit Sprache, zum Beispiel, indem es Buchstaben vertauscht oder Dinge wörtlich nimmt.
  • Es schreibt gerne und ausführlich.
  • Es fragt bei unbekannten Wörtern oder Ausdrücken nach und macht sich Gedanken darüber.