Elterngeld
 
Antworten auf die wichtigsten Fragen

Kleinkind in Mitte von Mutter und Vater
Thinkstock - shepellaKm

Welche Unterlagen muss ich dem Elterngeld-Antrag beifügen?

Eine ganze Menge, denn Du musst alle Angaben in Deinem Antrag belegen können. Welche das genau sind, hängt natürlich von Deiner Lebenssituation ab. Außer der Geburtsurkunde Deines Kindes und den Verdienstnachweisen über die zwölf Monate vor der Geburt braucht das Amt gegebenenfalls auch Bescheinigungen der Krankenkasse und des Arbeitgebers über das Mutterschaftsgeld, des Arbeitgebers über Teilzeitarbeit nach der Geburt oder ärztliche Atteste, die belegen, dass Du vor der Geburt schwangerschaftsbedingt krankgeschrieben warst.

Hier geht es zurück zur Übersicht