Allein mit Kind
 
Wo bekomme ich Unterstützung?

Alleinerziehend - Wo bekomme ich Unterstützung?
Thinkstock - plusphoto
Inhalt: 
Wie ist das mit dem Sorgerecht?Was bedeutet "Umgangsrecht" eigentlich konkret?Thema Kindesunterhalt: Wer zahlt was - und bis wann?Was ist der Betreuungsunterhalt?Wer bekommt das Kindergeld überwiesen?Wer bekommt bei Alleinerziehenden das Elterngeld?Und wer das Betreuungsgeld?Was muss ich als Alleinerziehende bei der Steuererklärung beachten?Alleinerziehend und Hartz IV - was bedeutet das?Bekomme ich als Alleinerziehende eine Hinterbliebenenrente?Was können Alleinerziehende erben?Austausch mit anderen AlleinerziehendenBeratungsstellen

Bekomme ich als Alleinerziehende eine Hinterbliebenenrente?

Stirbt beispielsweise der Ex-Mann, erhalten Sie und Ihre Kinder eine Hinterbliebenen-Rente aus der gesetzlichen Rentenversicherung - vorausgesetzt, der Verstorbene hatte einen Rentenanspruch.

Was können Alleinerziehende erben?

Der Scheidungsantrag ist gestellt, beide Partner haben zugestimmt - dann ist das Erbrecht futsch. Selbst wenn die Scheidung noch nicht erfolgt ist, ist es möglich, dass der eine Partner nun nicht einmal mehr den Pflichtteil erhält, wenn der andere stirbt. Und ist die Scheidung erst einmal rechtskräftig, erbt der Ex-Partner sowieso nichts mehr.

Am Erbrecht der Kinder allerdings ändert eine Scheidung jedoch nichts. Dies gilt nicht nur für die Kinder, die in der Ehe geboren wurden, sondern auch für die nicht ehelichen. Grundsätzlich erhalten sie 75 Prozent des Vermögens. Bestand eine Zugewinngemeinschaft vor der Trennung, werden 50 Prozent des vorhandenen Vermögens unter allen Kindern aufgeteilt.

Bei unverheirateten Ex-Partnern gibt es keinen gesetzlichen Erbanspruch. Doch es ist natürlich möglich, den anderen durch entsprechende Klauseln im Testament oder einen Erbvertrag zu berücksichtigen.