Elternzeit
 
Das sagt das Gesetz zur Elternzeit

Darf mein Arbeitgeber eine solche kurzfristige Verlängerung der Elternzeit ablehnen?

Sperrt sich der Arbeitgeber gegen eine Verlängerung, hat man gute Chancen, wenn ein so genannter "wichtiger Grund" vorliegt. Zum Beispiel eine Erkrankung oder einen Ortswechsel des sonst mitbetreuenden Partners, eine Krankheit des Kindes oder bei einer Scheidung. Unverzüglich nach Bekanntwerden der wichtigen Umstände muss der Arbeitnehmer die Verlängerung dann geltend machen.