Recht
 
"Dürfen die das eigentlich ...?"

"Der Hausmeister verscheucht die Kinder unseres Mehrfamilienhauses immer vom dazugehörigen Rasen und verbietet ihnen das Spielen im Garagenhof. Das geht doch nicht - oder?"

Nein. Ist der Garten mitvermietet, dann dürfen im Haus wohnende Kinder hier spielen, übrigens auch mit ihren Freunden. So hat es etwa das Amtsgericht Darmstadt entschieden (Az 33 C 172/85). Allerdings müssen sich Kinder hier an Ruhezeiten halten, mittags zwischen 13 und 15 Uhr. Gibt es in der Nähe der Wohnung keinen Spielplatz, dürfen Kinder auch im Garagenhof des Mehrfamilienhauses spielen. Der dadurch entstehende Lärm sei den Nachbarn zumutbar, entschied das Landgericht München (Az 1 T 14 129/88). Und ganz wichtig: Der Hausmeister darf Ihre und andere Kinder weder herumkommandieren noch ausschimpfen oder ihnen drohen. Er muss sich an die Eltern wenden.

1 .. 4 .. 678